Specials & Gäste


Di
17.7.
19:30
Vorstellung mit Gästen ,Am Ende ist man tot‘

Daniel Lommatzsch und Darsteller des Hamburger Thalia-Theaters kommen im Juli und August ins Abaton an diesen Terminen: am 17. Juli um 19.30 Uhr, sowie am 19.7 und 6.8. um 20 Uhr.

Di
17.7.
20:15
Premiere ,303‘

ist am 17. Juli um 20.15 Uhr mit Regisseur Hans Weingartner und den Hauptdarstellern Mala Emde und Anton Spieker.

Mi
18.7.
19:00
Ryuichi Sakamoto-Special 2

Ein Double-Feature am 18. Juli mit dem aktuellen Dokumentarfilm ,Coda‘ über den japanischen Komponisten (Beginn um 19 Uhr) und anschl. um 21.15 einem Konzertfilm seiner Präsentation des Albums ,Async‘ in New York City.

Do
19.7.
20:00
Vorstellung mit Gästen ,Am Ende ist man tot‘

Daniel Lommatzsch und Darsteller des Hamburger Thalia-Theaters kommen im Juli und August ins Abaton an diesen Terminen: am 19.7 und 6.8. um 20 Uhr.

Fr
20.7.
18:00
Einmalige Preview mit Gast ,Metal Taiwan Politics‘

Anlässlich des Besuchs von Freddy Lim in Hamburg (mit einer parlamentarischen Delegation aus Taiwan), zeigen wir in Kooperation mit der taiwanesischen Botschaft und der Robert Bosch Stiftung am 20. Juli um 18 Uhr das Filmporträt ,Metal Politcs Taiwan‘. Dazu sind der Regisseur Marco Wilms und der Protagonist Freddy Lim zu Gast.

So
22.7.
13:30
Vorstellung mit Gast ,Persona‘

Am 22. Juli um 13.30 Uhr ist die Herausgeberin des Buches „Im Bleistift-Ton“ mit zum Teil unveröffentlichten Texten von Ingmar Bergman, zu Gast. Renate Bleibtreu spricht nach dem Film über Ingmar Bergmans Werk, das am meisten zu Interpretationen angeregt hat. Zuvor ist sie schon bei ,Auf der Suche nach Ingmar Bergman‘ zu Gast.

Di
24.7.
21:15
Vorstellung mit Gästen ,Könige der Welt‘

Am 24. Juli um 21.15 Uhr sind die Regisseure Timo Großpietsch und Christian von Brockhausen zu Gast.

Fr
27.7.
20:30
Premiere ,Egal was kommt‘

Zur Premiere seines Films ,Egal was kommt‘ über seine einjährige Motorrad-Reise rund um die Erde ist Motorradfahrer, Globetrotter und Regisseur Christian Vogel zu Gast.

Mo
30.7.
20:00
Premiere ,Welcome to Sodom‘

Am 30. Juli um 20 Uhr sind die Regisseure Christian Krönes und Florian Weigensamer zu Gast mit ihrem Film über die Bewohner einer Mülldeponie in Accra, die den Elektronikschrott aus Europa durchflöhen.

Fr
3.8.
19:00
Sondervorstellung ,Grenzenlos‘

Am 3. August um 19 Uhr kommt Wim Wenders zu seinem neuen Spielfilm ,Grenzenlos‘ mit Alicia Vikander und James McAvoy.

So
5.8.
17:00
Preview zur Hamburg Pride 2018 ,Silvana‘

Vom 28. Juli bis zum 5. August findet dieses Jahr in Hamburg die Pride Week statt – von der Pride Night im Schmidtchen Theater bis zum 3-tägigen CSD-Straßenfest vom 3.-8. August auf Jungfernstieg und Ballindamm. Am 5. August um 17 Uhr zeigen wir dazu ,Silvana‘ in einer Preview.

Mo
6.8.
20:00
Vorstellung mit Gästen ,Am Ende ist man tot‘

Daniel Lommatzsch und Darsteller des Hamburger Thalia-Theaters kommen im August noch einmal am 6.8. um 20 Uhr ins Abaton.

Mi
15.8.
20:30

Premiere ,Sowas von da‘

Am 15. August um 20.30 Uhr ist es Zeit für den neuen Film von Jakob Lass (,Tiger Girl‘ und ,Love Steaks‘)

So
19.8.
11:00
Premiere ,Der Doktor aus Indien‘

In der Matinee am 19. August begleitet die Ayurveda-Ärztin Harsha Gramminger das Porträt von Vasant Lad – des Mannes, der Ayurveda im Westen verbreitet hat.

So
26.8.
13:30
Premiere ,2467km – Eine Reise bis ins Schwarze Meer‘

Am Sonntag, dem 26. August, ist Pascal Rösler, der die Strecke von Münschen bis zum Schwarzen Meer auf einem Stand-Up-Paddel zurückgelegt hat, zur Vorstellung um 13.30 Uhr im Abaton zu Gast.

So
26.8.
18:00
Filmpremiere & Konzert ,Gundermann‘

Am 26. August um 18 Uhr ist es Zeit für den neuen Film von Andreas Dresen, in dem Alexander Scheer den ostdeutschen Liedermacher spielt und dessen Lieder im Film singt. Zur Premiere sind Andreas Dresen und die Hauptdarsteller zu Gast. Im Anschluss um 20.45 Uhr geben die Filmband und Alexander Scheer ein Konzert mit Songs aus dem Film.

So
9.9.
19:00
Zu „Hitch und Ich“ ,Das Fenster zum Hof‘

Begleitend zu „Hitch und ich“ in den Kammerspielen (Szenische Lesungen) zeigen wir am 9. September um 19 Uhr Hitchcocks Film ,Das Fenster zum Hof‘. Jens Wawrczeck gibt eine Einführung und teilt im Anschluss seine Liebe zu Hitchcocks Filmen mit dem Publikum.

So
16.9.
11:00
„Film und Psychoanalyse“ zeigt ,The Salesman‘

In der Matinee am 16. September (es läuft die Version in Farsi mit Untertiteln) ist in Kooperation mit dem Michael Balint Institut Hamburg (MBI) die Hamburger Psychotherapeutin Gabriele Teckentrup (Mitglied des MBI) zu Gast.

So
28.10.
11:00
„Film und Psychoanalyse“ zeigt ,The Square‘

In der Matinee am 28. Oktober ist in Kooperation mit dem Michael Balint Institut Hamburg (MBI) der Hamburger Psychotherapeut Helmut Teller (Mitglied des MBI) zu Gast.

So
18.11.
11:00
„Film und Psychoanalyse“ zeigt ,Beuys‘ von Andres Veiel

In der Matinee am 18. November ist in Kooperation ist in Kooperation mit dem Michael Balint Institut Hamburg (MBI) der Hamburger Psychotherapeut Matthias Oppermann (Mitglied des MBI) zu Gast.

Di
20.11.
20:00
FilmQuiz 37

… findet am 20. November um 20 Uhr statt: mit Rex Kramer, seinen Filmfragen und einem Überraschungsgast aus der Filmwelt.

So
23.12.
18:00
Zu „Hitch und Ich“ ,Vertigo‘

Begleitend zu „Hitch und ich“ in den Kammerspielen (Szenische Lesungen) zeigen wir am 23. Dezember um 18 Uhr Hitchcocks Film ,Vertigo‘. Jens Wawrczeck gibt eine Einführung und teilt im Anschluss seine Liebe zu Hitchcocks Filmen mit dem Publikum.