Specials & Gäste


So
24.3.
11:00
Vorstellung mit Podiumsdiskussion ,Vergiftet oder arbeitslos?‘

Am 24. März um 11 Uhr zeigen wir den Film in ganzer Länge. Dazu ist Regisseur Bernward Wember zu Gast. Nach dem Film diskutiert der Regisseur mit Gesine Schütte (Aktions-Netzwerk Pestizid) und den Bioland-Bauern Dirk Saggau und Jörg Quast. Es moderiert Karin Heuer (ehem. Geschäftsführerin von „Umdenken" – Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg).

Mo
25.3.
17:30
Vorstellung mit Gast ,Norddeutschland bei Nacht‘

Der Regisseur Marcus Fischötter ist auch am 25. und 31. März um 17.30 Uhr zu Gast.

Di
26.3.
20:00
Vorstellung mit Gast ,Of Fathers and Sons‘

Am 26. März um 20 Uhr begleitet der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Niels Annen, den Film.

Sa
30.3.
12:30
Vorstellung mit Gast ,Timeswings‘

Am 30. März um 12.30 Uhr begleitet Rasmus Gerlach seinen Film über Hanne Darboven. Um 15.30 Uhr findet dann eine Führung über Hanne Darbovens Anwesen und durch ihr Bauernhaus in Harburg statt. Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bitte unter 0172 172 5044 an.

So
31.3.
11:00
Vorstellung mit Gast ,Anderswo. Allein in Afrika‘

Im März ist der langjährige Afrika-Reisende Anselm Pahnke am 19.3. um 20 Uhr und am 31.3. um 11 Uhr zu Gast.

So
31.3.
17:30
Vorstellung mit Gast ,Norddeutschland bei Nacht‘

Der Regisseur Marcus Fischötter ist auch am 25. und 31. März um 17.30 Uhr zu Gast.

Mo
1.4.
20:00
Vorstellung mit Gast ,Ghost Town Anthology‘

In Kooperation mit dem Filmfest Hamburg präsentiert am 1. April um 20 Uhr der Filmfest-Chef Albert Wiederspiel den Film. Dazu gibt es einen Video-Gruß des Regisseurs Denis Côté.

Di
2.4.
20:00
Premiere ,Im Land meiner Kinder‘

Am 2. April um 20 Uhr sind Filmemacher Darío Aguirre und Doris Kersten vom BASFI (Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration) zu Gast mit Aguirres Film über den langen – Hamburger – Weg zum deutschen Pass.

Mi
10.4.
20:00
Premiere ,Auch Leben ist eine Kunst – Der Fall Max Emden‘

Zur Premiere am 10. April um 20 Uhr kommen die Filmemacher Eva Gerberding und André Schäfer – sowie Angehörige der Familie Emden.

Di
16.4.
20:00
Vorstellung mit Gast ,Anderswo. Allein in Afrika‘

Im April ist der langjährige Afrika-Reisende Anselm Pahnke am 16.4. um 20 Uhr zu Gast.

So
12.5.
11:00
Vorstellung mit Gast ,Das KZ in der Kölner Messe‘

In der Matinee am 12. Mai ist Hannes Heer zu Gast mit seinem Film das Kölner Außenlager des KZ Buchenwald.