Infos


01.07.2020

Zu Corona-Zeiten
keine Reservierungen

Aktuell gibt es Kinokarten nur an der Kasse und als Kauftickets online.

07.07.2020

Unser Hygienekonzept

In den Kinosälen ist die Sitzplatzkapazität reduziert, um die Abstandsregeln einzuhalten.

Bei Betreten und Verlassen des Kinos, sowie beim Gang zur Bar oder zum WC müssen Atemschutzmasken getragen werden. Auf dem Sitzplatz im Kinosaal dürfen Sie die Maske abnehmen.

Wir sind gehalten, Ihre Kontaktdaten aufzunehmen, damit das Gesundheitsamt evtl. Infektionsketten zurückverfolgen kann.
Das komplette Hygienekonzept finden Sie hier.

Europa Cinemas logo
Das ABATON ist Mitglied
und wurde 2011 für das beste Europäische Filmprogramm ausgezeichnet.

Unser Newsletter
weiß Montags-Abends, was in der nächsten Kinowoche läuft!

Das gilt auch für das
Wochenprogramm als pdf
Und ggf. das der Vorwoche.

ABATON-Magazin als PDF
Das ABATON-Magazin können Sie (incl. „Literatur in Hamburg“) auch abonnieren.

Geschenkgutscheine und Cinecard online bestellen
oder an der Kasse kaufen.

Kino für alle
Unser Film-Angebot mit Audio-deskription und erw. Untertiteln.

Facebook

ABATON-BISTRO
Die besondere Mischung aus Studenten, Kinobesuchern und Bewohnern des Grindelviertels.

Die Abaton-FAQ
Eine schnelle Antwort auf 44 Fragen rund um Karten, Kino und Programm.
Weitere Infos zu Offnungszeiten, Anfahrt, Kartenpreise u.s.w. finden Sie auf der Service-Seite.


Filme in engl.OmU
Expect at least one daily film in english on our screens! Filme in englischer Sprache zeigen wir mit deutschen Untertiteln.

 
 
 
 
 
The Roads Not Taken
Wege des Lebens

 
 

Specials und Gäste…

Tobias Gruben

So 16.8. um 20:00 Uhr

Die Liebe frisst das Leben

DE 2019, 96 Min., dtF, ab 12

Special mit Gästen und Konzert
Am 16. August um 20 Uhr sind dazu der Regisseur Oliver Schwabe und div. Protagonist*innen zu Gast – mit einem kleinen Konzert.

 

Mo 17.8. um 19:00 Uhr

Schlingensief

DE 2020, 125 Min., dtF, ab 12

Special mit Gast 1
Am 17. August um 19 Uhr ist Filmkritiker, Staatsanwalt und Schlingensief-Darsteller Dietrich Kuhlbrodt zu Gast. Im Anschluss führt er um 22 Uhr in Schlingensiefs ,100 Jahre Adolf Hitler‘ ein.

Special mit Gast 2
Am 24. August um 18 Uhr ist Regisseurin und Schlingensief-Mitarbeiterin Bettina Böhler zu Gast. Im Anschluss präsentiert sie um 21 Uhr Schlingensiefs Film ,Die 120 Tage von Bottrop‘ von 1997.

 

Aktuelle Filme

Tobias Gruben

Start ab 13.8.

Die Liebe frisst das Leben

DE 2019, 96 Min., dtF, ab 12

Special mit Gästen und kleinem Konzert 16.8. um 20:00 Uhr

Tobias Gruben war ein junger deutscher Musiker. Die meisten kennen ihn nicht, für andere ist er ein ungehobener Schatz. Tobias Gruben starb im Dezember 1996 in Hamburg, wo er seit Anfang der 80er Jahre lebte. Nach einem kurzen Intermezzo mit Christoph Schlingensief in der Band ,Die vier Kaiserlein‘, gründete er in Hamburg die Band ,Cyan Revue‘, wo er sang und für die er Lieder und Texte schrieb.

Nach drei Platten gründete er 1987 … mehr ->

Special mit Gästen und Konzert
Am 16. August um 20 Uhr sind dazu der Regisseur Oliver Schwabe und div. Protagonist*innen zu Gast – mit einem kleinen Konzert.

 

Javier Bardem

Start ab 13.8.

Wege des Lebens

US/UK 2020, 86 Min., engl.OmU, ab 0

Teilnahmslos liegt er in seinem Bett. Seine Tochter Molly (Elle Fanning) will den alten Mann heute zum Arzt schleppen. Sie ahnt nicht, dass Leo in drei Welten lebt… 

Zwei davon sind „Wege des Lebens“, die er nicht genommen hat: mit seiner ersten Liebe Dolores und als alternder Schriftsteller auf einer griechischen Insel. Oscarpreisträger Javier Bardem glänzt mit seinem Spiel in allen … mehr ->

 

Start ab 13.8.

Master Cheng in Pohjanjoki

Finnland/China/GB 2019, 114 Min., dtF, ab 6

Irgendwo im Norden Finnlands, weit weg von aller Zivilisation, liegt das Café von Sirkka – wo heute „Wursttag“ ist, wo alle Tage Wursttag ist. Die „weißen, heterosexuellen Männer“ (wie sie sich gerne selbst einordnen), die dort zu Mittag essen, stört das nicht. Eines Tages tauchen dort Cheng und sein Sohn auf – auf der Suche nach einem gewissen „Fortron“, ein Finne, den Cheng in China kannte … … mehr ->

 

CAN-Museum

Läuft seit 6.8.

Krautrock 1

US 2019, 134 Min., engl.OmU, ab 0

Im Dokumentarfilm ,Krautrock 1‘ erzählen Mitglieder von Can, Kraftwerk, Faust, Floh de Cologne (und weiteren, heute nur den Fans bekannte Gruppen) die Geschichte ihrer Bands. Ab dem Ende der 60er Jahre lösten sich diese Bands vom 3-Minuten-Schema der Popsongs und schufen mit ihren langen Stücken eine ganze Familie von neuen elektronischen, psychedelischen, Folk- und Rockstilen, die man unter dem Namen Krautrock zusammenfasste als Bands wie Can und … mehr ->

 

Läuft seit 6.8.

Wir beide

FR/LX/BE 2019, 96 Min., dtF, ab 6

Ein Hausflur, links wohnt Madeleine, rechts wohnt Nina. Die beiden haben sich in Rom kennengelernt. Seit dem sind Mado und Nina ein Paar – von der Mados Familie nichts weiß. Aber zählt einsame Zweisamkeit? Bei ihrer Geburtstagsfeier will sie es ihren Kindern endlich sagen.

Mit Martine Chevalier und Barbara Sukowa gelingt dem Regisseur Filippo Meneghetti ein einfühlsamer Film über eine … mehr ->

 

Uschi Glas

Läuft seit 6.8.

Max und die Wilde 7

DE 2020, 87 Min., dtF, ab 0

So stellt sich Max in der neuen Klasse vor, weil seine Mutter jetzt in einem Altersheim arbeitet und sie da auch wohnen. Die neuen Mitschüler lachen lauthals los… Zum Glück war das nur ein kurzer Besuch; jetzt kommen erstmal die Sommerferien. Aber da ist Max nicht sehr optimistisch: Sommerferien in einem Altersheim! Das kann ja spannend werden…

Dann lernt Max die drei vom Tisch 7 kennen: Vera, Horst und Kilian. mehr ->

 

Läuft seit 6.8.

Sein – Gesund, bewusst, lebendig

DE 2020, 106 Min., dtF, ab 0

Regisseur Bernhard Koch portraitiert fünf Menschen bei ihrem Versuch einer „Selbstheilung“. Alle fünf leiden an einer Krankheit und entscheiden, dass es so nicht weitergeht, dass sie ihr Leben grundsätzlich ändern müssen. Das ist der Ausgangspunkt. Die Mittel der Wahl sind denkbar unterschiedlich: Ranja widmet sich ganz dem Yoga-Training, Mona setzt auf vegane Ernährung und Stephan auf Heil- und Wildkräuter. Dominique wendet … mehr ->

 

Läuft seit 6.8.

Anton Bruckner – Das verkannte Genie

DE 2019, 97Min., dtF, ab 0

Die Aufnahme eines kompletten Bruckner-Zyklus mit Valery Gergiev und den Münchner Philharmonikern in der Stiftskirche Sankt Florian (Oberösterreich) gab die einmalige Chance, Ausschnitte all seiner Sinfonien aus einer Quelle zu erhalten und zu verwenden im Rahmen dieser umfangreichen Dokumentation über Bruckners Leben, die Mythen und Vorurteile, die ihn … mehr ->

 

Manele Labidi

Läuft seit 30.7.

Auf der Couch in Tunis

FR/Tunesien 2019, 88 Min., frz./arab.OmU|dtF, ab 6

Nach dem Sturz des Diktators Ben Ali im Jahr 2011 – fand die junge Psychotherapeutin Selma – war die rechte Gelegenheit, um eine Praxis in Tunis aufzumachen. Das können die neuen Nachbarn nicht wirklich verstehen. Schon bald prallen in ihren Behandlungsräumen unterschiedliche Kulturen und Weltbilder humorvoll … mehr ->

 

Jesco Puluj

Läuft seit 30.7.

Weltreise mit Buddha

DE 2020, 83 Min., dtF

Die Weltreise – die vor allem in asiatische Länder führt – startet Jesco mit dem obigen Zugeständnis. So offenherzig, wie der ganze Film auf den Buddhismus blickt, zeigt sich auch der Regisseur und Protagonist selbst und gesteht gleich zu Beginn, dass ihn leicht mal was aus der Ruhe bringt – wenn z.B. Pizza kalt geliefert wird. Und im nächsten Moment sind wir in Thailand irgendwo in den Bergen und befragen den dort lebenden Julien … mehr ->

 

Läuft seit 23.7.

Als wir tanzten

Schweden/Georgien/FR 2019, 113 Min., OmU, ab 12

Merab will – mit seiner Tanzpartnerin Mary – professioneller Tänzer werden … im Nationalballett in Tiflis. Als der neue Tanz-Schüler Irakli in die Klasse kommt, ist der selbstbewusste, alles leicht nehmende Mann bald sein größter Rivale. Dann verlieben sich die beiden ineinander…

Dem schwedischen Regisseur Levan Akin gelingt ein dramatischer Tanzfilm, ein kritisches Porträt seiner georgischen Heimat und eine … mehr ->

 

Uisenma Borchu

Läuft seit 23.7.

Schwarze Milch

DE/Mongolei 2020, 92 Min., dtF-mongol.OmU, ab 12

Nach Jahren in Deutschland kehrt Wessi zurück in ihre Heimat, die Mongolei. Sie freut sich sehr, ihre Schwester Ossi wieder zu sehen, die bei der Familie in der Mongolei geblieben ist. Nach der schönen Zeit der ersten Wiedersehensfreude treten mehr und mehr die Differenzen zwischen die beiden Schwestern – der unterschiedliche Blick auf das Leben im Westen und in der Mongolei.

Schön spiegelt der Film innere Enge und äußere Weite in … mehr ->

 

Läuft seit 16.7.

Berlin Alexanderplatz

DE 2020, 183 Min., dtF, ab 12

Der Regisseur Burhan Qurbani bringt das Buch von Alfred Döblin in die Gegenwart. Hier und heute ist es ein schwarzer Migrant, der – nachdem er das Mittelmehr überlebt hat – schwört, sich im fremden Land nichts zu Schulden kommen zu … mehr ->

 

Läuft seit 16.7.

Die Kordillere der Träume

FR/Chile 2019, 84 Min., span.OmU

„In meinem Land ist die Cordillera allgegenwärtig. Doch für die Chilenen ist sie nach wie vor ein unbekanntes Land“. In „Nostalgia de la luz“ und „Der Perlmuttknopf“ hatte Patricio Guzmán bereits den Norden und den Süden seines Heimatlandes porträtiert.

"Die Kordillere der Träume" ist nun der Abschluss der Trilogie. Im dritten Teil betrachtet Guzmán, der seit dem Pinochet-Putsch 1973 im … mehr ->

 

Wim Wenders, Eric Friedler

Läuft seit 16.7.

Wim Wenders, Desperado

DE 2020, 120 Min., dtF, ab 12

Der Hamburger Regisseur Eric Friedler (dessen schöne Doku ,It Must Schwing! – The Blue Note Story‘ wir im letzten Jahr zeigten) und Andreas Frege (Campino) begeben sich hier auf eine Spurensuche durch das Leben von Wim Wenders als Fotograf, Regisseur und Autor. Von seiner Heimatstadt Düsseldorf erforscht der Film die legendären Drehorte in Paris und bis ans „Ende der Welt“ (etwa in der texanischen Wüste), während viele, … mehr ->

 

Regisseurin Fabienne Berthaud

Läuft seit 9.7.

Eine größere Welt

FR/BE 2020, 100 Min., frz.OmU|dtF, ab 12

Eine größere Welt – das ist es, was Corine entdeckt, als sie in der Mongolei während eines schamanischen Rituals in Trance fällt. Dabei war die Französin nur in die abgelegene Steppenregion gekommen, um im Rahmen ihrer Arbeit ethnographische Tonaufnahmen zu sammeln. Doch die Schamanin Oyun offenbart Corine, dass sie eine seltene Gabe besitzt, die ausgebildet werden muss. Zurück in Frankreich lassen die Erlebnisse in der Mongolei Corine … mehr ->

 

Läuft seit 9.7.

Helmut Newton - The Bad and the Beautiful

DE 2020, dtF, 93 Min., ab 0

1920 wurde er in Berlin als Helmut Neustädter geboren, ging vor dem Abitur von der Schule ab, um sich dem Schwimmen, den Mädchen und der Fotografie zu widmen. Er lernte die Porträtfotografie bei der zwanzig Jahre älteren deutschen Fotografin Yva, floh 1938 aus Deutschland, landete in Australien, arbeitete für die Armee, öffnete ein Fotostudio, begann für die australische Vogue zu arbeiten…

Der Film von Gero von Boehm … mehr ->

 

Christian Petzold

Läuft seit 2.7.

Undine

DE/FR 2020, 90 Min., dtF

Undine ist die Frau, die aus dem Wasser kommt. Sie ist die Kraft des Wassers, eine Märchengestalt. Aber sie ist nicht frei. Nur durch die Liebe eines Mannes kann sie selber außerhalb des Wassers leben: Mensch sein. Wenn diese Liebe zu Ende ist, muss die Frau zurück in die Wasserwelt.

Die Undine in Christian Petzolds – auf der Berlinale vorgestelltem – neuen Film erlebt genau das: Ihr kleines Leben als Stadtführerin in Berlin soll … mehr ->

 

Läuft seit 2.7.

Monos

CO u.a. 2019, 103 Min., span.OmU, ab 16

Ein straff organisiertes Jugend-Camp in Kolumbien steuert auf ein Disaster zu: „Herr der Fliegen“ heute in Südamerika.

 

Läuft seit 12.3.

New York - Die Welt vor deinen Füßen

US 2018, 95 Min., engl.OmU, ab 0

New York City, das sind die „Boroughs“ Manhatten, Queens, Brooklyn, The Bronx und Staten Island. Matt Green kennt dort jede Straße… Auf jeden Fall ist er alle möglichen Straßen, Fuß- und Parkwege gegangen, die es in New York City gibt. Er war überall und ist immer unterwegs – sechs Jahre zu Fuß.

Der Filmemacher Jeremy Workman hat Matt Green auf seinen Wegen mit der Kamera begleitet und stellt den Mann und … mehr ->

 

 
Unsere Partner...

Europa Cinemas logo

AG-KINO logo

VIERUNDZWANZIG.DE