Infos

Europa Cinemas logo
Das ABATON ist Mitglied
und wurde 2011 für das beste Europäische Filmprogramm ausgezeichnet.

Unser Newsletter
weiß Montags-Abends, was in der nächsten Kinowoche läuft!

Das gilt auch für das
Wochenprogramm als pdf
Und ggf. das der Vorwoche.

30.11.2017

Unsere Reihen

Kleine Anton Corbijn-Reihe
begleitend zur Ausstellung im Bucerius Kunst Forum „Anton Corbijn – The Living and the Dead“, die dort vom 7. Juni bis 16. September zu sehen ist.

„Film und Psychoanalyse“
mit Terminen und Gästen in 2018

Zu „Hitch und ich“
in den Kammerspielen

Der Schauspieler Jens Wawrczeck stellt – begleitend zu seinen szenischen Lesungen in den Kammerspielen – ausgewählte Hitchcock-Filme vor und teilt im Anschluss seine Liebe zu Hitchcock mti dem Publikum.

Geschenkgutscheine und Cinecard online bestellen
oder an der Kasse kaufen.

Programmheft als pdf

Das Programmheft können Sie (incl. „Literatur in Hamburg“) auch abonnieren.

Kino für alle
Unser Film-Angebot mit Audio-deskription und erw. Untertiteln.

Facebook

ABATON-BISTRO
Die besondere Mischung aus Studenten, Kinobesuchern und Bewohnern des Grindelviertels.

Die Abaton-FAQ
Eine schnelle Antwort auf 44 Fragen rund um Karten, Kino und Programm.
Weitere Infos zu Offnungszeiten, Anfahrt, Kartenpreise u.s.w. finden Sie auf der Service-Seite.


Filme in engl.OmU
Expect at least one daily film in english on our screens! Filme in englischer Sprache zeigen wir mit deutschen Untertiteln.

 
 
 
 
The Sense of an Ending
Vom Ende einer Geschichte

 
 
Ataris Reise
Isle of Dogs

 
 
On Chesil Beach
Am Strand

 
 
 
 
 
 

Veranstaltungen

Di 19.6. um 19:00 Uhr

236 Hours

des Helene Lange Gymnasiums

Filmnacht mit den Filmemachern
Am 19. Juni ab 19 Uhr stellen die jungen FilmemacherInnen vom Helene Lange Gymnasium ihre spannenden Kurzfilme und weitere Werke vor. Der Eintritt kostet 4€.

 

So 24.6. um 10:45 Uhr

Der letzte Dalai Lama?

US 2017, 82 Min., engl.OmU

Vorstellung mit Gast
Am 24. Juni um 10.45 Uhr ist noch einmal zu Gast: Oliver Petersen vom Tibetischen Zentrum Hamburg, das unter der Schirmherrschaft des Dalai Lama steht.

 

So sah es vorher aus…

Wir verschönern das Kino

Liebe Gäste, wir haben einiges vor: Neue Farben, neue Beleuchtung und Toiletten. Die Bar wird größer und bekommt ein neues Outfit. Das geht nicht ohne Einschränkungen.
Bis 30. Juni beginnen die Vorstellungen an Wochentagen gegen 17 Uhr, am Wochenende starten wir wie gewohnt (Sa ab 12.45 Uhr und So ab 10.45 Uhr). Für unsere Gäste stehen in dieser Zeit die Toiletten im Abaton-Bistro zur Verfügung. Am 26. Juni ist das Kino noch einmal ganz geschlossen.
Während der Arbeiten gilt der KINOTAG-Tarif: die Tickets kosten also nur 6,50 € (ggf. gibt es Überlängenzuschlag). 
Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns schon auf den Juli, wenn das Abaton in neuem Glanz erstrahlt.

Ihr Abaton-Team

 

Neue Filme

Jim Broadbent

Läuft seit 14.6.

Vom Ende einer Geschichte

GB 2017, 108 Min., engl.OmU (einz. Vorst. in dtF), ab 0

Tony ist nicht mehr jung und „glücklich“. Zurückgezogen lebt er allein, zufrieden mit seinem Leben: mit der Scheidung von seiner Frau, mit der er sich noch gut versteht und … mit den Erinnerungen an seine Geliebte Veronica in den 60ern. Tatsächlich hatte sich Veronica damals überraschend für seinen Freund Adrian entschieden … sonst … wer weiß? Nach Adrians Selbstmord hat er allerdings auch Veronica … mehr ->

 

Läuft seit 14.6.

Papst Franziskus

IT/DE/CH/FR 2018, 96 Min., dtF, ab 0

Wim Wenders war vier lange Nachmittage beim Papst zu Gast. Mit einem kleinen Team hat er vier Gespräche geführt. Die Kamera ist so aufgebaut, dass wir als Zuschauer dem Papst direkt gegenüber sitzen.

Papst Franziskus ist tatsächlich ein Mann des Wortes! Er antwortete auch schon ’mal zweieinhalb Stunden an einem Stück. Wim Wenders hat daraus – und aus kurzen Eindrücken von seinen vielen Reisen – eine gut … mehr ->

 

Läuft seit 14.6.

Sternenjäger

DE 2018, 90 Min., dtF, ab 0

Feste Termine 23.6. um 13:00 Uhr
und 1.7. um 11:00 Uhr

Es gibt sie überall auf der Welt. Amateur-Astronomen, die sich auf die Astrofotografie spezialisiert haben, und von dort aus weitergegangen sind zum künstlerischen Bild, das unsere Erde und den Sternenhimmel in Beziehung setzt, oder – sehr viel schlichter gesagt: Bilder, die „schön“ sind. Bilder, die uns den Nachthimmel, den wir in den Städten ja kaum noch zu Gesicht bekommen, nicht nur wieder nahebringen, sonden auf eine Art zeigen, … mehr ->

 

Georgia Wyss

Läuft seit 7.6.

Mantra

ES/DE 2018, 89 Min., dtF, ab 0

Fester Termin 24.6. um 13:00 Uhr

Die eintönigen Wortformeln, mit denen Gurus ihren Geist leeren, sind seit einiger Zeit wieder groß im Kommen – allerdings nicht allein, sondern gemeinsam gesungen. Kirtan nennt sich die neue Kunst. Der Film von George Wyss und Wari Om erforscht den „heilenden Gesang“ in allen erdenklichen Formen: von der kleinen Meditationsgruppe bis zu großen Konzerten und … mehr ->

Vorstellung mit Gast
Am 17. Juni um 13.30 Uhr ist nach der Vorstellung der Mantra-Sänger Sat Hari Singh zu Gast.

Konzert mit Sat Hari Singh
Um 15.30 Uhr folgt am 17. Juni ein Mantra-Konzert mit Sat Hari Singh.

 

Läuft seit 7.6.

Swimming with Men

GB 2017, 103 Min., engl.OmU, ab 0

Eric ist Buchhalter. Gebückt trabt er durch‘s Büro, gebückt hastet er nach Hause. Seine Frau macht derweil Karriere als Politikerin. Immerhin wurde sie in den Gemeinderat gewählt. Heather sagt über ihren Eric: „Du hast nichts mehr drauf“. Und mit seinem Sohn versteht Eric sich auch nicht mehr, der pubertiert gerade. Was bleibt? Die paar Bahnen im Schwimmbad jeden Abend?

Dort probt seit kurzem eine Männerriege … mehr ->

 

Läuft seit 31.5.

Zwei im falschen Film

DE 2018, 107 Min., dtF, ab 12

Heinz und Hans sitzen im Kino. Der Film geht gerade zu Ende: Am einem großen Strand wird sich geküsst. Das Paar sieht etwas aus wie Laura Tonke und Marc Hosemann, aber das ist Heinz – eigentlich heißt sie Laura – und Hans egal, denn sie sind sich einig, der Film hat ihnen nicht gefallen. Diese großen Gefühle, was soll denn das?

Heinz und Hans sind ein Paar der kleinen Gefühle. Wenn sie zum Beispiel abends auf der Couch … mehr ->

 

Läuft seit 31.5.

Tully

US 2018, 96 Min., engl.OmU, ab 12

Marlo wird gerade zum dritten Mal Mutter. Sie weiß, was es heißt, mit kleinen Kindern zu leben. Und – ehrlich gesagt – ihr steht das Wasser bis zum Hals. Ehemann Drew ist keine Hilfe und Marlo hat keine Kraft mehr. Als es gar nicht mehr geht, engagiert sie eine „Night Nanny“: ein junges Mädchen, das nachts auf die Kinder aufpasst, damit Marlo wieder etwas Schlaf bekommt.

Charlize Theron spielt die gestresste Mutter, … mehr ->

 

Christian Bale

Läuft seit 31.5.

Feinde – Hostiles

USA 2017, 134 Min., engl.OmU, ab 16

1892 in einem Fort in New Mexiko. Captain Joe Blocker bekommt den Auftrag, den alten Indianer-Häuptling Yellow Hawk und seine Familie in den Norden nach Montana zu bringen, wo die Cheyenne ihre Stammesgebiete haben. Es ist eine Zeit, in der die Auseinandersetzungen zwischen Weißen und Indianern zahllose Menschenleben kosten. Gleich zu Beginn gibt der Film eine Kostprobe, wie das aussah, wenn Komantschen eine weiße Siedlung überfallen.

Die … mehr ->

 

Läuft seit 31.5.

Augenblicke

Frankreich 2017, 93 Min., dtF|frz.OmU, ab 0

Feste Termine 24.6.+1.7. um 13:00 Uhr

Agnès Varda, die große Lady des unabhängigen franz. Films, und der Fotograf JR ziehen mit einem LKW durch Frankreich: die fast 90-jährige und der Mittdreißiger sind auf der Suche nach Bildern. Der Mann, der sich nur JR nennt, fotografiert Menschen und erstellt riesige Abzüge, der er an Hauswänden und anderen Untergründen und Objekten befestigt, während Agnès Varda kleine filmische Porträts der Menschen erstellt: … mehr ->

 

Läuft seit 24.5.

Luis und die Aliens

DE/LU/DK 2018, 85 Min., dtF, ab 0/empf. ab 6

Ferienpasskino 19.7.–25.7. um 15:00 Uhr

Der 12jährige Luis wird in der Schule als Außenseiter angesehen. Das liegt an seinem Vater: der ist UFO-Forscher. Dabei glaubt Luis überhaupt nicht an UFOs. Zum Glück hält ihn die smarte Schulreporterin nicht für verrückt. Aber dann macht’s hinter dem Haus seiner Familie Plumps und da sind sie: die Außerirdischen.

 

Läuft seit 24.5.

Taste of Cement

DE/LB/SY/VA/QA 2018, 89 Min., arab.OmU, ab 12

Fester Termin 30.6. um 13:00 Uhr

Beirut hat im libanesischen Bürgerkrieg erlebt, was jetzt in Syrien geschieht: die Stadt wurde über weite Strecken zerstört. Heute sind es aus Syrien geflohene Männer, die Beiruts neue Hochhäuser bauen (während daheim ihr eigenes Haus in Schutt und Asche liegt).

Mit ,Taste of Cement‘ hat er einen eigenwillig schönen Dokumentarfilm geschaffen, der trotz allen Realismus Hoffnung … mehr ->

 

Läuft seit 24.5.

Der letzte Dalai Lama?

US 2017, 82 Min., engl.OmU

Feste Termine 23.6. um 13:00 Uhr
Vorstellung mit Gast 24.6. um 10:45 Uhr

Vor knapp 25 Jahren hatte Mickey Lemle einen ersten Film über den Dalai Lama gedreht ,Compassion In Exile: The Life Of The 14th Dalai Lama‘. Jetzt ist er nach Indien zurückgekehrt und ein neues, humorvolles Porträt des inzwischen 80jährigen religiösen Führers der Buddhisten gedreht.

Tenzin Gyatso ist geistig immer noch topfit, weiß aber um seine Endlichkeit, und spricht darüber in unglaublich charmanter Art und Weise. … mehr ->

Vorstellung mit Gast
Am 24. Juni um 10.45 Uhr ist noch einmal zu Gast: Oliver Petersen vom Tibetischen Zentrum Hamburg, das unter der Schirmherrschaft des Dalai Lama steht.

 

Läuft seit 24.5.

In den Gängen

DE 2017, 120 Min., dtF, ab 12

Sie kennen den Walzer von Johann Strauß? Den mit der „schönen blauen Donau“? Dann können Sie sich doch sicher vorstellen, dass ein halbes Dutzend Gabelstapler dazu tanzt!?!

 

Läuft seit 10.5.

Der Buchladen der Florence Green

ES/GB/DE 2017, 113 Min., dtF|engl.OmU, ab 0

Mit ,The Bookshop‘, den Isabel Coixet auf englisch gedreht hat, gewinnt sie zum zweiten Mal mit einem „englischen“ Film den Goya für den Besten Film (nach ,The Secret Life of Words‘). Mit weiteren Preisen für Regie und Drehbuch war ihr in Spanien auch beim Publikum sehr erfolgreicher Film der Hauptgewinner der spaischen Goyas 2018.

 

Läuft seit 10.5.

Isle of Dogs

US 2018, 102 Min., dtF|engl.OmU, ab 6

Japan in der nahen Zukunft. Als sich eine Hundeseuche ausbreitet, ist die Antwort des Bürgermeisters von Megasaki radikal: Alle Vierbeiner werden nach Trash Island verfrachtet: eine riesige Müllkippe mitten im Meer. Dazu gehört auch der Hund Spots des kleinen Atari. Der Junge organisiert ein kleines Flugzeug und fliegt auf die „Insel der Hunde“ (und dort spielt dann das eigentliche Abenteuer).

Der neue Film von Wes Anderson ist – … mehr ->

 

Läuft seit 26.4.

A Beautiful Day

US 2018, 90 Min., engl.OmU, ab 16

Der grobe Mann mit dem Bart und den zotteligen Haaren heißt Joe. Der Mann war im Krieg, beim FBI und anderswo, wo schnell und hässlich gestorben wird. Der Kriegsveteran pflegt hingebungsvoll seine alte Mutter und schlachtet wütend seine Widersacher. Das sind die meist Gangster, die im Weg stehen, wenn er – von den Eltern beauftragt – Kinder aus illegalen Bordellen befreit. Das ist sein Job. Der grobe Mann ist der Mann fürs Grobe. Seine … mehr ->

 

Läuft seit 19.4.

Lady Bird

US 2017, 95 Min., engl.OmU, ab 0

Christine McPherson ist 17 und lebt in Sacramento. Sie möchte, dass alle sie Lady Bird nennen, und würde viel lieber an der Ostküste leben, wo es viel intellektueller zugeht. Sacramento ist sowas von langweilig!

 

Läuft seit 29.3.

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

DE 2018, 110 Min., dtF, frei ab 0/empf. ab 6

Weiterer Termin 24.6. um 15:00 Uhr
Ferienpasskino 12.7.–18.7. um 15:00 Uhr
Ferienpasskino 2.8.–8.8. um 15:00 Uhr

1960 erzählte Michael Ende von der Insel Lummerland mitten im Ozean, vom Findelkind Jim Knopf und seinem großen Freund, dem Lokomotivführer Lukas. 1961 beglückte die Inszenierung der Augsburger Puppenkiste die kleinen Fernsehzuschauer. Ende März kommt diese Real-Verfilmung ins Kino mit den Abenteuern der beiden auf dem Meer, in der Luft, in der Wüste und beim Drachen Frau … mehr ->

 

 
Unsere Partner...

Europa Cinemas logo

AG-KINO logo

VIERUNDZWANZIG.DE