engl.OF Trailer (FSK ab 12)

STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

GUTSCHEINE/CINECARD

50 JAHRE ABATON KINO

SERVICE

KONTAKT

One more time!

Bond ist unsterblich und altert auch nicht. Was ist mit dem los? Immerhin: Wir begegnen ihm auf Jamaika, wo er mit Léa Seydoux seinen Lebensabend genießen will. Die 00-Marke hat er wohl in London gelassen.

Aber da geht es schon wieder los: US-Kollege Jeffrey Wright hat ein Problem: Bedeutender Wissenschaftler entführt! Naja, was soll man da lange reden? Ein neues Abenteuer wartet auf den smarten Super-Agenten. An seiner Seite hat er Ana de Armas (Bild), die Daniel Craig von den Dreharbeiten zu ,Knives Out‘ mitgebracht hat. Gegen sich hat der smarte Agent Rami Malek, der diesmal nicht singt (als wäre er Freddie Mercury), sondern bitter böse ist und böse Technologie hat. Und irgendwie ist auch der Oberböse Blofeld ins Drehbuch gerutscht: Diesmal gespielt von Christoph Waltz.

Wir wünschen viel Spaß beim letzten Bond der Epoche Craig.

James Bond: No Time to Die
Keine Zeit zu sterben
Start ab 30. September

Regie Cary Joji Fukunaga

Drehbuch mit Robert Wade, Neal Purvis, Phoebe Waller-Bridge

Kamera Linus Sandgren

Musik Hans Zimmer, Billie Eilish

DarstellerInnen Daniel Craig, Rami Malek, Léa Seydoux, Ana de Armas, Christoph Waltz, Ben Whishaw, Naomie Harris, Ralph Fiennes, Ana de Armas

US/GB 2020, 163 Min., engl.OmU

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT