dt. Trailer (FSK ab 12)

STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

GUTSCHEINE/CINECARD

50 JAHRE ABATON KINO

SERVICE

KONTAKT

Was nahe liegt und was fern

Markus und Mathilde sind jetzt allein. Der Vater Markus ist aus dem „irgendwo in Nahost“-Krieg zurückberufen worden, weil seine Frau daheim gestorben ist. Bei einem Zugunglück. Mit seiner Tochter Mathilde weiß der Mann wenig anzufangen. Dazu ist er zu wütend. Ihm kommt besser nichts in die Quere. Dann kommen Otto, Emmenthaler und Lennart. Die stehen einfach so vor der Tür … und tatsächlich entsteht so etwas wie eine … Familie? Das Ding ist: Mathematiker Otto hat ausgerechnet, dass der Tod von Markus’ Frau in einem größeren Zusammenhang steht.. Besser gesagt: Es gibt einen Schuldigen! Wie sie das bewiesen haben? Naja, das Leben ist eine Kette von Ereignissen, oder? Da kann man doch Zurückrechnen, Wahrscheinlichkeiten abwägen, und so. Das Ding ist: Die Jungs haben eine Message, die Markus versteht. Search and Destroy!

Anders Thomas Jensen, der heldenhafte Schöpfer von ,Men and Chicken‘ und ,Adams Äpfel‘ hat sich hier wieder unter die Außenseiter begeben und zeigt mit Mads Mikkelsen und Nikolaj Lie Kaas in den Hauptrollen, was uns wirklich wichtig ist und wie weit wir andererseits zu gehen bereit sind – auf der Spur von Verschwörungstheorien –, um uns zu beweisen, dass wir existieren.

Helden der Wahrscheinlichkeit
Start ab 23. September

Drehbuch, Regie Anders Thomas Jensen

Kamera Kasper Tuxen

Musik Jeppe Kaas

DarstellerInnen Mads Mikkelsen, Nikolaj Lie Kaas, Andrea Heick Gadeberg, Nicolas Bro, Lars Brygmann

DK 2020, 116 MIn., dän.OmU|dtF, ab 16

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT