dt. Trailer (FSK ab 12)

STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

GUTSCHEINE/CINECARD

50 JAHRE ABATON KINO

SERVICE

KONTAKT

„Wir machen die Wahrheit!“

Schon 1999 spielte sich die Geschichte ab, die Johannes Naber (,Die Zeit der Kannibalen‘) in seinem neuen Film erzählt. Es geht um einen deutschen BND-Mitarbeiter, der nach einer ergebnislosen UN-Mission im Irak immer noch überzeugt ist, dass Hussein im Geheimen Chemiewaffen erzeugt. Da kommt ihm ein Asyl-Bewerber recht, der behauptet, an der Anthrax-Produktion im Irak mitgemacht zu haben. Doch dann kommt es anders. Und alles ist wahr. Leider.

Tatsächlich hat sich der BND in dieser Affäre schlimm vergriffen. Die deutschen Untaten haben bei der UN in New York ihre Spuren hinterlassen. Und niemand hat etwas gesagt.

Mit einem gut aufgelegten Sebastian Blomberg als Hauptdarsteller entführt uns Johannes Naber in ein peinliches Kapitel deutscher „Geheimdienstarbeit“, das den Amis der Bush-Administration gerade recht kam.

Preview mit Gast
Am 8. September um 19.30 Uhr begleitet der Produzent Amir Hamz den Film.

Curveball
Start war 9. September

Regie Johannes Naber

Drehbuch mit Oliver Keidel

Kamera Sten Mende

Musik Johannes Naber

DarstellerInnen Sebastian Blomberg, Dar Salim, Virginia Kull, Michael Wittenborn, Thorsten Merten, Franziska Brandmeier

DE 2020, 109 Min., dtF, ab 12

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT