STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

KINOBAR

GUTSCHEINE/CINECARD

ABATON-BOUTIQUE

SERVICE

KONTAKT

Vicky Krieps und Gaspard Ulliel

Hélène und Mathieu sind seit vielen Jahren ein Liebespaar. Allerdings hat Hélène eine seltene Lungenkrankheit. Sie wird bald sterben. Wenn sie nichts tut, wird sie einfach ersticken. Während ihr Freund alles tun will, um sie zu retten (man könnte ihr eine neue Lunge einpfanzen und hoffen), merkt sie, dass sie diese Rettungsversuche nicht weiter will. Während Matthieu die Liebe seines Lebens nicht aufgeben will, betritt Hélène einen neuen Weg und wird beim Blog eines Mannes fündig, der sich Mister nennt und in Norwegen lebt. Dort findet sie Antworten und bricht eines Tages nach Norwegen auf.

Die deutsch-französische Regisseurin Emily Atef (,3 Tage in Quiberon‘) hat sich für ihren neuen Film mit der luxemburgischen Schauspielerin Vicky Krieps zusammengetan. Krieps spielt Hélène sensibel, stark und fast etwas übersinnlich. Einzigartig ist das Zusammenspiel mit Gaspard Ulliel am Ende des Films, als Matthieu einsieht, dass Hélène den richtigen Entschluss gefasst hat.

Mehr denn je
Start war 1. Dezember 2022

Regie Emily Atef

Drehbuch Emily Atef und Lars Hubrich

Kamera Yves Cape

Musk Jon Balke

Besetzung Vicky Krieps, Gaspard Ulliel, Bjørn Floberg

FR/LX/NO/DE 2022, 123 Min., frz./norw.OmU|dtF, ab 12

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT