dt. Trailer (FSK ab 0)

STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

GUTSCHEINE/CINECARD

50 JAHRE ABATON KINO

SERVICE

KONTAKT

Willkommen in Schmuddelfing

Die grünen Olchis, Vater, Mutter, Oma, Opa, drei Kinder und der Familiendrache Feuerstuhl suchen ein neues Zuhause. Eines Tages landen sie auf der Müllhalde von Schmuddelfing und sind überglücklich: Dieselbe Müllhalde, welche die Bewohner von Schmuddelfing so hassen, ist für die Olchis der am tollsten stinkende Ort der Welt.

Da sind noch der elfjährige Max und der Herr Professor Brausewein. Die beiden arbeiten am Destinkomaten, eine Art Luftabzugshaube für die Müllhalde, um den Müllgestank abzusaugen und zu neutralisieren. Max findet das Eintreffen der Olchis ganz großartig – weil die den Müll von Schmuddelfing einfach aufessen. Und der Rapper Das Bo rappt dazu zusammen mit Fayzen den Titelsong „Ein neuer Freund“.

Der Animationsfilm von Toby Genkel (,Yakari‘) und Jens Møller (,Lego Star Wars‘) entstand nach den Geschichten des Kinderbuchautors Erhard Dietl.

Die Olchis
Start war 22. Juli

Regie Toby Genkel, Jens Møller (Animations-Film)

Drehbuch Toby Genkel und John Chambers

nach den Büchern von Erhard Dietl

dt. Stimmen Annemarie Carpendale, Wayne Carpendale,

DE 2021, 86 Min., dtF, ab 0

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT