dt. Trailer (FSK ab 0)

STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

KINOBAR

GUTSCHEINE/CINECARD

SERVICE

KONTAKT

In Schrumpf Drei werden vier (fünf) geschrumpft

Im dritten „Hilfe, ich hab … geschrumpft“-Film bekommt Felix eine neue Mitschülerin, in die er sich sofort verliebt. Aber es gibt ein Problem: Seine Mitschüler halten Melanie für eine Diebin: „Seit sie an der Schule ist, häufen sich kleinere Diebstähle.“ Und Ella, die ihn so liebt, schaut der Felix jetzt nicht mehr an. Dann kommt die Klassenfahrt…!

Der Schulausflug führt an den Geburtsort von Otto Leonhard, des Mannes, der ihrer Schule seinen Namen gegeben hat. Aber erstmal gibt es da eine unheimliche Jugendherberge und dann ist da die Lehrerin Frau Stechbart, die mit (den geklauten) Notizbüchern von Leonhard die Schule übernehmen will (zu übernehmen können glaubt).

Um ihr das Handwerk zu legen, ist es dann doch ganz hilfreich, dass Felix in einem Wutanfall seine Freunde geschrumpft hat…

Andrea Sawatzki spielt eine schrecklich-schöne Hulda Stechbart. Otto Waalkes hat eine Rolle als (sprechende) Büste des (klugen) alten Leonhard.

Hilfe, ich hab meine Freunde geschrumpft
Start war 2. September 2021

Regie Granz Henman

Drehbuch Gerrit Hermans, Sabine Ludwig

Kamera Marcus Kanter

DarstellerInnen Oskar Keymer, Anja Kling, Andrea Sawatzki, Axel Stein, Lina Hüesker, Maximilian Ehrenreich, Eloi Christ und Otto Waalkes

DE 2021, 97 Min., dtF, ab 0

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT