dt. Trailer (FSK ab 12)

STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

GUTSCHEINE/CINECARD

50 JAHRE ABATON KINO

SERVICE

KONTAKT

Ein besonderes Frauenportrait

Hedi ist soweit ganz glücklich. Sie ist jung, hat einen sorgenden Mann und einen netten Sohn. Ihr Job läuft ohne viel Stress ab. Soweit sogut. Dann kommt die Krise und keiner weiß so recht warum. Hedi steckt (nicht nur im Fahrstuhl) fest. Gegen die Angstanfälle sollen Pillen helfen, die allerdings wenig von ihrer Persönlichkeit überlassen.

Uli und Finn (Mann und Sohn) versuchen ihr Bestes, Hedis zunehmend sich verschlimmernden Zustände aufzufangen und ihre „Launen“ zu ertragen. Uli startet mit viel Geduld, aber…

Wie macht man das? Wie erzählt man die Geschichte einer Depression – als Komödie? Sonja Heiss, die hier ihren zweiten Film vorlegt – und selber eine solche Angst-Phase durchgemacht hat –, weiß, wie frau die Welt der dunklen Gefühle in einen wunderbaren, ernsten und mitreißenden Film einbringt. Laura Tonke in der Hauptrolle gibt ihr die wilden Unterströmungen, die es braucht, um auch in aussichtslosen Situationen noch einen Rest an Ironie und Schalk durchblicken zu lassen. An ihrer Seite Hans Löw als Ehemann.

ABATON-Streaming-Kanal
vom 25. Juni bis 5. August können Sie ,Hedi Schneider steckt fest‘ auf abaton.de streamen.

Hedi Schneider steckt fest
Start war 7. Mai 2015

Drehbuch, Regie Sonja Heiss

Kamera Nikolai von Graevenitz

Musik Lambert

DarstellerInnen Laura Tonke, Hans Löw, Leander Nitsche, Melanie Staub, Simon Schwarz, Margarita Broich

DE 2015, 92 Min., dtF, ab 12

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT