Kindergeburtstag im Abaton


Im Kino kann auch Geburtstag gefeiert werden!

Das Geburtstagskind darf sich einen Film aus dem aktuellen Angebot wünschen und wird von uns zur Vorstellung eingeladen. Die Geburtstagsgäste zahlen den normalen Eintrittspreis, es entstehen keine zusätzlichen Kosten für Sie. 
Unser Büro berät Sie gern von Mo–Fr (10-16 Uhr) unter der Tel. 040 41 320 330 oder Sie schicken eine Nachricht ans „Büro“.

Bis zu sieben Kinder können gerne vor oder nach dem Film an der Kino-Bar feiern
Auch im Bistro nebenan können Sie Tische reservieren. 

 Infoblatt zum Kindergeburtstag an der Bar (pdf). 

Folgende Filme wären möglich:

Filmtitel
Feste Termine, Veranstaltungen
Der kleine Spirou

Dokumentarfilm
Die kleine Hexe
Verfilmung 2018
Dokumentarfilm
Geister der Weihnacht

Dokumentarfilm
und 22.12.+23.12. um 13:00 Uhr
und 25.12.+26.12. um 13:00 Uhr
Aktuelle Termine anzeigen
Fester Termin 18.12. um 17:00 Uhr
Paddington 2

Dokumentarfilm
Ritter Trenk op Platt

Dokumentarfilm
Fester Termin 27.12. um 13:00 Uhr
Wildhexe

Dokumentarfilm

Der kleine Spirou

Regie: Nicolas Bary
BE/FR 2017, 83 Min., dtF, frei ab 0/empf. ab 8
Start war 15.11.18

Der kleine Spirou als Spielfilm

Die Mutter des 12jährigen Spirou ist stolz auf ihren Sohn. Nach den Ferien wird er auf eine Schule für Hotelpagen gehen. Damit wird Spirou an eine langjährige Familientradition anknüpfen: In Spirous Familie waren schon ganz viele Page… (mehr ---> )


Die kleine Hexe

Verfilmung 2018

Regie Michael Schaerer
DE 2017, 103 Min., dtF, frei ab 0/empf. ab 6
Start war 1.2.18

Die kleine Hexe von Otfried Preußler kommt ins Kino

Bald ist wieder Walpurgisnacht. Aber die kleine Hexe darf nicht dabei sein. Sie ist erst 127 Jahre alt und das ist definitiv zu jung für die mittsommerliche Tanznacht. Und für’s Hexen selbst ist sie auch noch zu jung. Soweit die Hexenregeln… (mehr ---> )


Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Di 18.12.
10:00
dtF

Elliot – Das kleinste Rentier

Regie Jennifer Westcott (Animationsfilm)
Kanada 2018, 90 Min., dtF, ab 0
Start war 8.11.18

Ein kleines Pferd in einem großen Wettkampf

Wie jeder weiß, wird der Schlitten des Weihnachtsmanns nicht von Pferden gezogen, sondern von Rentieren. Und das sind nicht irgendwelche Rentiere von den Ebenen am nördlichen Polarkreis: Es sind die besten der Besten, die tapfersten und die mutigsten, denn der Job ist hart! Deshalb soll ein Wettbewerb entscheiden, wer das kurz vor Weihnachten ausgeschiedene Zugtier Blitzen ersetzen soll… (mehr ---> )


Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier

Regie: Mike Marzuk
DE 2018, 102 Min., dtF, frei ab 0/empf. ab 8
Start war 15.3.18

Fünf Freunde – das fünfte Abenteuer

Es ist wieder Sommer und die fünf Freunde sind auf dem Weg zu einer Hochzeit. Doch dann gibt’s eine Autopanne und sie landen in einer Kleinstadt, wo gerade auf einem Empfang ein seltener Saurierknochen präsentiert wird. Ein Mann prahlt damit, dass er das Tal kennt, wo der Rest des Sauriers liegen soll. Und schon wird die Karte gestohlen … und schon haben die Fünf die Spur aufgenommen und starten in ein neuen, spannendes Abenteuer.


Geister der Weihnacht

Regie: Judith Gardner, Julian Köberer (Puppenanimation)
DE 2018, 64 Min., dtF, ab 0
Start 1.12.18

und 22.12.+23.12. um 13:00 Uhr
und 25.12.+26.12. um 13:00 Uhr

Weihnachten mit der Augsburger Puppenkiste

Frei nach der „Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens erzählt die Augsburger Puppenkiste die Begegnungen des Geizhalses Ebenezer Scrooge, der nichts mehr hasst als Weihnachten, mit vier Geistern, die ihm klarmachen, was geschieht, wenn er sein Herz nicht öffnet.

Das Marionettentheater der Augsburger Puppenkiste knüpft mit diesem liebevollen Märchen an seine vorweihnachtlichen Produktionen der letzten Jahre an: ,Die Weihnachtsgeschichte‘ (2016) und ,Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel‘ (2017). Die Dreharbeiten fanden im August statt. Martina Gedeck spricht den „Ersten Geist“.


Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Di 18.12.
17:00
dtF

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Regie: Dennis Gansel
DE 2018, 110 Min., dtF, frei ab 0/empf. ab 6
Start war 29.3.18

Fester Termin 18.12. um 17:00 Uhr

Kinofilm nach dem Buch von Michael Ende

1960 erzählte Michael Ende von der Insel Lummerland mitten im Ozean, vom Findelkind Jim Knopf und seinem großen Freund, dem Lokomotivführer Lukas. 1961 beglückte die Inszenierung der Augsburger Puppenkiste die kleinen Fernsehzuschauer. Ende März kommt diese Real-Verfilmung ins Kino mit den Abenteuern der beiden auf dem Meer, in der Luft, in der Wüste und beim Drachen Frau Mahlzahn.


Paddington 2

Regie: Paul King
GB/FR 2017, 104 Min., dtF, frei ab 0/empf. ab 6
Start war 23.11.17

Neue Abenteuer des Chaos-Bären

Der smarte Bär, der Paddington heißt – nach dem Bahnhof, wo er eines Tages aufgetaucht war –, möchte Tante Lucy zu ihrem Geburtstag ein schönes Buch schenken. (mehr ---> )


Pettersson & Findus: Findus zieht um

Regie: Ali Samadi Ahadi
DE 2018, 81 Min., dtF, ab 0/empf. ab 5
Start war 13.9.18

Findus ist jetzt „groß“

Zum dritten Mal bringt das Team Ali Ahadi (Regie) und Thomas Springer (Drehbuch) eine Geschichte frei nach den Figuren von Sven Nordkvist auf die Leinwand. Diesmal ist die Geschichte von „Freundschaft“ auch für etwas Ältere spannend. Stefan Kurt spielt Pettersson und Ahadis Tochter Roxana spricht Findus, der auch diesmal wieder (wie ein Wilder) als animierte Figur durch den Spielfilm tobt. (mehr ---> )


Ritter Trenk op Platt

Regie: Anthony Power (Animationsfilm)
DE/AT 2015/2018, 80 Min., plattdt Fassung, ab 0
Start war 18.10.18

Fester Termin 27.12. um 13:00 Uhr

Die Kindergeschichte aus dem Mittelalter – jetzt auf Platt

Bei ,Ritter Trenk op Platt‘ handelt es sich um eine neu synchronisierte Version des 2015 veröffentlichten Zeichentrickfilms ,Ritter Trenk‘. Dahinter steckt der Lüneburger Verein „Platt und Friesisch in der Schule“, der das animierte Werk mit Axel Prahl und vielen Kinderstimmen in plattdeutscher Sprache neu vertont hat. (mehr ---> )

Vorstellung mit Gast
Am 15. Dezember um 14.30 Uhr sind mit Julius Lehmann und Lene Matthäi die Sprecher der beiden jungen Hauptrollen zu Gast. Dazu gesellt sich Plattdütsch-Autor und -Performer Gerd Spiekermann.


Thilda & die beste Band der Welt

Regie: Christian Lo
Norwegen 2018, 94 Min., dtF, ab 0/empf. ab 6
Start war 20.9.18

Road-Movie für Kinder

Drei Kinder sind eine Band. Und jetzt fahren sie quer durch Norwegen zu einem Band-Wettbewerb! (mehr ---> )


Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Mo 31.12.
15:00
dtF

Wildhexe

Regie: Kaspar Munk
DK 2018, 96 Min., dtF, frei ab 6/empf. ab 8
Start war 25.10.18

Gestern war Clara noch ein ganz normales Mädchen…

Der dänische Regisseur Kaspar Munk hat mit ,Wildhexe‘ den ersten Band von Lene Kaaberbøls abenteuerlichem Mädchen-Universum verfilmt. (mehr ---> )