Wie gut ist deine Beziehung?

Regie Ralf Westhoff
Kamera Marc Achenbach, Musik Oliver Thiede
Darsteller Julia Koschitz, Friedrich Mücke, Bastian Reiber, Maja Beckmann, Michael Wittenborn, Michael Maertens
DE 2018, 111 Min., dtF, ab 0
Start ab 28.2.2019
 feste Termine im  FilmABC

Julia Koschitz

Risiken und Nebenwirkungen der Selbstoptimierung

Carola und Steve leben seit fünf Jahren zusammen. Den beiden geht es bestens … bis eines Tages bei Steve der Zweifel Einzug hält. Das liegt an seinem Freund Bob. Den hat eines Tages ganz überraschend seine Freundin verlassen – wegen eines alten Knackers, der als Tantra-Lehrer macht. Steve möchte Carola nicht verlieren und beginnt „sich zu (ver)bessern“…

Carola versteht nicht, was mit ihrem Freund los ist – und der will auch nix zugeben – und sie sucht Rat bei ihrer Freundin Anette. Die ist ein überzeugter Single und hat für glückliche Paare wenig über. Ihre Ratschläge verunsichern Carola noch mehr. Erstmal wird sie den Eifersuchts-Test machen … und Anette testet ihren Steve.

Ralf Westhoff, der mit seiner rasanten Dating-Farce ,Shoppen‘ ins Regie-Geschäft eingestiegen ist und 2014 die WG-Komödie ,Wir sind die Neuen‘ nachgelegt hat, geht diesmal der „schönen neuen Welt“ auf den Grund. 

Was passiert, wenn Partner sich (aus vollem Herzen oder) aus irgendwelchen Gründen ernsthaft entschließen, sich zu „bessern“? Willkommen in der Welt der Selbst-Optimierung.

dt. Trailer (FSK ab 0)