Supa Modo

Regie Likarion Wainaina
Kamera Volker Tittel, Enos Olik
Produktion Sarika Hemi Lakhani,Marie Steinmann, Tom Tykwer
Darsteller Stycie Waweru, Marianne Nungo, Nyawara Ndambia, Johnson Gitau Chege
Kenia/DE 2019, 74 Min., kenia.OmU|dtF, frei ab 0/empf. ab 6
Start war 16.5.2019
 feste Termine im  FilmABC

Jo, die kleine Superheldin

Jo ist neun Jahre alt und lebt in Kenia. Das kleine Mädchen wurde gerade aus dem Krankenhaus entlassen. Die Nachbarkinder fragen sich, wo ihre Haare geblieben sind. Tatsächlich ist Jo unheilbar krank. Sie wurde entlassen, um zu Hause zu sterben. Aber das weiß sie nicht…

Jo träumt davon, eine Super-Heldin mit Super-Kräften zu sein. Seht all’ die Poster von Superhelden in ihrem Zimmer. Die größere Schwester sagt ihr: Glaube an Dich und Deine Kräfte. 

So lässt Jo bald den Salzstreuer von selbst über den Tisch wandern. Sie zerstört Dinge mit ihrer Gedankenkraft. Und mitten auf dem Marktplatz hält sie die Zeit an, um einen Dieb zu fangen…

,Supa Modo‘ ist ein weiteres Werk aus Tom Tykwers in Kenia angesiedelter Produktionsfirma. Autoren, Regisseure und Darsteller kommen aus Kenia. Das technische Team ist gemischt. 

Bei ,Supa Modo‘ gibt es kein Happy-End, dafür ganz viel  „wunder“-schönen Humor.

OmU-Trailer mit dt.+frz. Untertiteln (FSK ab 0)

dasslbe auf Deutsch