Moritz, lieber Moritz

Drehbuch, Regie: Hark Bohm
Kamera: Wolfgang Treu
Musik: Klaus Doldinger
Darsteller: Michael Kebschull, Kerstin Wehlmann, Kyra Mladeck, Uwe Enkelmann, Dschingis Bowakow, Elvira Thom, Marquard Bohm, Hark Bohm
BRD 1978, 96 Min., ab 12
 feste Termine im  FilmABC
 „Hamburg im Film“ 15.12. um 11:00 Uhr

Oma braucht deine Hilfe (zum Sterben)

Moritz ist fünfzehn und lebt in einer großen Villa an der Elbchaussee. Seine Eltern sind völlig mit sich selbst beschäftigt. Moritz’ Großmutter haben die Eltern in ein Altersheim abgeschoben. Dort vegetiert sie unter unsäglichen Umständen. Als Moritz sie besucht, bittet sie ihn um Sterbehilfe…

„Hamburg im Film“
Am 15. Dezember um 11 Uhr stellt der Hamburger Filmwissenschaftler Michael Töteberg Hark Bohms ,Moritz, lieber Moritz‘ vor und spricht über die Entstehung des ganz in Hambug gedrehten Films.