Made in China

Regie Julien Abraham
Drehbuch Frédéric Chau, Kamel Guemra, J.A.
Darsteller Frédéric Chau, Medi Sadoun,
Julie de Bona, Steve Tran, Mylène Jampanoï
FR 2019, 88 Min., dtF|frz.OmU, ab 0
Start war 18.7.2019
 feste Termine im  FilmABC

François, der chinesische Franzose

François ist 30, sieht aus wie ein Chinese, fühlt sich aber hundertprozentig als Franzose. Vor zehn Jahren hat er seine Familie im Streit verlassen. Damals hatte François die Wahl: Entweder er beugt sich den rigiden Vorstellungen seines Vaters … oder er geht weg. Jetzt, wo er selber Vater wird, möchte er, dass sein Kind seine chinesische Familie kennenlernen sollte.

Also geht der junge Mann zurück ins 13. Arrondissement, das Chinatown von Paris. Tatsächlich wird er mit Freuden begrüßt. Niemand hegt einen Groll gegen den verlorenen Sohn – außer seinem Vater. Inzwischen scheint der noch verbitterter als früher. Das wird jetzt nicht einfach!

In den ,Monsieur Claude‘-Filmen spielte Frédéric Chau den Lover einer der Töchter. Hier ist er Drehbuchautor und Hauptdarsteller. Zwischen gut kalkulierten Gags machen wir einen Besuch im Chinesen-Viertel – einschließlich einem Besuch im Supermarkt der Frères Tang. Hier kennt François jede Ecke, aber das chinesische Kinderlied, das die Familie anstimmt, kann er nicht mitsingen.

dt. Trailer (FSK ab 0)

frz.OF-Trailer (etwas anders, FSK ab 0)