Little Women

Drehbuch, Regie: Greta Gerwig
nach den Romanen von Louisa May Alcott
Kamera: Yorick Le Saux
Musik: Alexandre Desplat
Darstellerinnen: Saoirse Ronan, Emma Watson, Florence Pugh, Eliza Scanlen und Meryl Streep, Timothée Chalamet, Laura Dern
US 2019, 135 Min., engl.OmU
Start ab 30.1.2020
 feste Termine im  FilmABC

Gerwig verfilmt Alcott

Nach der 1868 und in den Folgejahren erschienenen Roman-Trilogie der amerikanischen Schriftstellerin Louisa May Alcott schuf Greta Gerwig eine neue Fassung, dieser oft verfilmten Geschichte über vier Schwestern, die „einzigartig“ sein wollen.

Saoirse Ronan ist – nach ,Lady Bird‘ – wieder dabei in der Rolle der Jo March (die Schriftstellerin werden will). In weiteren Schwester-Rollen Emma Watson und Florence Pugh.

Nur der Klarheit halber: Dies ist kein echtes „Greta Gerwig-Projekt“ – wie etwa ,Lady Bird‘. Tatsächlich war die Verfilmung schon seit gut sieben Jahren bei Sony in der Röhre. Mehrere Drehbuchautorinnen haben daran gearbeitet, aber kein Skript war überzeugend genug, um den Film zu drehen. Vor etwa drei Jahren begann Greta Gerwig, das Drehbuch komplett neu zu schreiben. Nach ihrem Erfolg mit ,Lady Bird‘ bekam sie auch die Regie angeboten. Here she comes…

engl.OF-Trailer (FSK unbekannt)