Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
So 15.9.
20:00
span.OmeU

Alberto García-Alix – La linea de sombra

Regie: Nicolàs Combarro (Dokumentarfilm)
Kamera: Miguel Ángel Delgado
Schnitt: Juan Ugarriza, Miguel Ángel Delgado
Musik: David García Díaz
Mit Alberto García-Alix
ES 2017, 82 Min., s/w, span.OmeU
 feste Termine im  FilmABC
 Premiere 15.9. um 20:00 Uhr

Das fotografische Universum von Alberto García-Alix

,La linea de sombra‘ (Die Schattenlinie – der Titel stammt von einer Kurzgeschichte von Joseph Conrad) ist ein Porträt des außergewöhnlichen spanischen Fotografen Alberto García-Alix. Als eine der Schlüsselfiguren der kulturellen Erneuerung nach Francos Tod ist er seit nahezu fünfzig Jahren mit seinen Bildern präsent. Sein Werk ist rau und ehrlich.

Regisseur Nicolás Combarro schuf dieses Porträt nach 15jähriger Zusammenarbeit mit Alberto García-Alix bei verschiedenen Projekten. Hier entpuppt sich der Fotograf als geschickter Geschichtenerzähler, während er uns langsam in seine Welt einführt: seine Kunst, seine Generation und die zum Teil tragischen Momente in seinem Leben – die Rückkehr aus dem Schatten ans Licht.

Premiere
Am 15. September um 20 Uhr sind der Regisseur Nicolás Combarro und der Produzent Miguel Delgado zu Gast. Anja Keller vom Freundeskreis der Photographie und Isabel Navarro vom Instituto Cervantes moderieren das Gespräch.

span.OF-Trailer (FSK unbekannt)