Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Mo 18.2.
20:00
dtF

Heiligabend auf St. Pauli

Regie Klaus Wildenhahn
Kamera Hans-Joachim Theuerkauf
Ton Helmut Herbst, Klaus Wildenhahn
Schnitt Gisela Quicker
Mit Ille (Wirtin), Günter (Wirt), Anna (Nutte), Jutta (ein Mädchen), den Seeleuten Peter, Bernie, Horst und Gunthram u.v.a.
DE 1968, 51 Min., dtF
 feste Termine im  FilmABC
 ,Goldener Handschuh‘-Special 18.2. um 20:00 Uhr

Eine Kneipen-Nacht in 60 Minuten

Eine Hafenkneipe – in der Hamburger Gerhardtstraße, gleich gegenüber zur Herbertstraße – am Heiligabend 1967 – vom Abend bis in den nächsten Morgen. Ein Mix der unterschiedlichsten sozialen Milieus. Stimmungen wechseln, Alkohol fließt. Klaus Wildenhahn steht mit 16mm-Kamera und Mikrofon mittendrin und fängt die Atmosphäre in ihrer Einzigartigkeit ein. Ein Klassiker des Direct Cinema.

Dazu zeigen wir vorab den 7-minütigen Kurzfilm von Romeo Grünfelder ,Jimmy Jenseits‘ mit Wolfgang Miech (unser Bild 2).

,Goldener Handschuh‘-Special
Am 18. Februar um 20 Uhr zeigen wir den Film ,Heiligabend auf St. Pauli‘ und den Kurzfilm ,Jimmy Jenseits‘.

Dazu haben das Hamburger Institut für Kneipenforschung (in Gründung) zu Gast und Rosie aus „Rosie’s Bar“, wo Honka regelmäßig frühstückte. Außerdem liest Ulrich Müller aus seinem Buch „Wahre Worte weiser Wirte“, in dem auch die Enkel von Herbert Nürnberg – Boxerlegende und Gründer des „Goldenen Handschuh“ – zu Wort kommen. Das Buch kann an diesem Abend für 10€ auch käuflich erworben werden.

An diesem Abend zeigen wir NICHT ,Der Goldene Handschuh‘. Der neue Film von Fatih Akin startet am 21.2. ABER mit dem Double-Feature-Ticket (10 €) ist es möglich, beide Filme zu gucken! Den ,Handschuh‘ dann zu einem Termin Ihrer/Eurer Wahl.