Die defekte Katze

Regie: Susan Gordanshekan
Kamera: Julian Krubasik
Musik: Sebastian Fillenberg
Darsteller: Pegah Ferydoni, Hadi Khanjanpour
DE 2018, 97 Min., dtF., ab 6
Start war 11.10.2018
 feste Termine im  FilmABC

Pegah Ferydoni ist Mina

Die dysfunktionelle Beziehungskatze

Mina und Kian wollen nicht alleine leben. Nach vielen Versuchen, wenden sich der in Deutschland geborene Kian und die im Iran lebende Mina sich an eine klassische iranische Heiratsvermitterlin. Kurz darauf sind sie ein Paar, wohnen unter einem Dach, liegen zusammen in einem Bett.

Mina ist nach Deutschland gekommen und die Umstellung ist gewaltig. Langsam erobert sie sich das neue Land. Sie geht ins Schwimmbad, sie geht abends tanzen, während Kian im Krankenhaus Schichtdienst macht. Sie erzählt Kian von der Disco und der ist sauer. Kian bemüht sich, aber er schluckt schwer an Minas „Alleingängen“. Dann die Katze. Mina hat sie angeschafft! Es kommt der Moment, an dem beide nicht weiter wissen…

Die junge Regisseurin Susan Gordanshekan geht das Thema arragnierte Ehe frisch und mit einem neuen Blickwinkel an.

dt. Trailer (FSK ab 6)