Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Mo 11.11.
19:00
engl.OmU

Human Nature

Die CRISPR-Revolution
Regie: Adam Bolt (Dokumentarfilm)
Drehbuch mit Regina Sobel
Kamera: Derek Reich
Musik: Keegan DeWitt
Mit Alta Charo, Emmanuelle Charpentier, George Daley, Jennifer Doudna, Ian Hodder u.v.a.
US 2019, 94 Min., engl.OmU
Start ab 7.11.2019
 feste Termine im  FilmABC
 Vorstellung mit Gästen 11.11. um 19:00 Uhr

Cas9 (Modell)

Was in aller Welt sind
Clustered Regularly Interspaced Short Palindromic Repeats?

CRISPR ist einer der größten wissenschaftlichen Durchbrüche des 21. Jahrhunderts. Extrahiert aus bakteriellen Immunsystemen ermöglicht es heute eine hohe Kontrolle über die grundsätzlichsten Bausteine des Lebens. So öffnen sich Wege, um Krankheiten zu heilen … und die eigenen Kinder zu designen.

Der Dokumentarfilm ,Human Nature‘ vermittelt die Grundlagen dieser Genomforschung und öffnet den Blick auf die weitreichenden Implikationen dieser Technologie. Der Film erfragt die Standpunkte der Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, die CRISPR entdeckten und mit dieser Technik an die Grenzen des Vorstellbaren vordringen, aber auch der Familien, die von ihren Möglichkeiten betroffen sind.

Vorstellung mit Gästen
Am 11. November um 19 Uhr sind nach dem Film zum Gespräch zu Gast: Prof. Dr. Boris Fehse (Deutsche Gesellschaft für Gentherapie, Forschungsabteilung für Zell- und Gentherapie des Uniklinikums Hamburg-Eppendorf), Prof. Dr. Ingrid Schneider (Center for Bio-Governance der Universität Hamburg) und Dr. Daniela Remus (Wissenschaftsjournalistin des NDR).

engl.OmU-Trailer (FSK unbekannt)