Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Di 19.2.
12:45
dtF
Di 19.3.
20:00
dtF
So 31.3.
11:00
dtF
Di 16.4.
20:00
dtF

Anderswo. Allein in Afrika

Regie: Anselm Nathanael Pahnke, Janco Christiansen (Dokumentarfilm)
Kamera: Anselm Nathanael Pahnke
Produktion: Laia Gonzalez
DE 2018, 110 Min., dtF, ab 0
Läuft seit 13.12.2018
 feste Termine im  FilmABC
 Vorstellungen mit Gast 19.3.+16.4. um 20:00 Uhr
 und 31.3. um 11:00 Uhr

Von einem, der einfach weiterfuhr.

Auf seiner Radreise durch Südafrika und plötzlich getrennt von seinen zwei Weggefährten, steht der 25-jährige Anselm vor einer schweren Entscheidung: ebenfalls nach Hause zurückkehren, oder alleine die Kalahari-Wüste durchqueren. Er wagt den Schritt ins Unbekannte und Tritt für Tritt entwickelt sich sein Weg durch den afrikanischen Kontinent. Inmitten der Herausforderungen wächst in ihm die Begeisterung für diesen riesigen Kontinent, ein tiefes Vertrauen in seine Mitmenschen und sich selbst, sowie die Einsicht, dass man allein nicht einsam sein muss.  

Ein Film über eine Entdeckungsreise, die Suche nach dem Abenteuer und nach dem Ich. Nur mit dem Drahtesel ist Anselm durch den afrikanischen Kontinent gefahren. 15.000 Kilometer, 414 Tage, 15 Länder. 

Er hat weder Bus, noch Bahn genutzt und während der kompletten Reise darauf verzichtet, Trinkwasser zu kaufen. Denn er wollte Afrika erleben, wie es wirklich ist. Menschen und der Natur aus unmittelbarer Nähe erleben. Gefilmt hat er die gesamte Reise selbst.

Vorstellung mit Gast
Im Februar ist der langjährige Afrika-Reisende Anselm Pahnke am 10. um 20 Uhr zu Gast. Und dann wieder am 19. März um 20 Uhr und am 31. März um 11 Uhr sowie am 16. April um 20 Uhr.

dt. Teaser (FSK ab 0)