Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Mo 25.11.
17:00
jap./engl.OmU

Mishima

Regie: Paul Schrader
Drehbuch: Chieko Schrader, Paul Schrader, Leonard Schrader
Kamera: John Bailey
Musik: Philip Glass
Darsteller: Ken Ogata, Kenji Sawada, Yasosuke Bando, Toshiyuki Nagashima, Masayuki Shionoya
USA/Japan 1985, 120 Min, OmU, ab 16
 feste Termine im  FilmABC
 Vorstellung mit Gast 25.11. um 17:00 Uhr

Wiederaufführung des Director’s Cut

Yukio Mishima war eine der schillernsten kulturellen Figuren Japans: Zuerst ein sensibler, hochgelobter Autor, in den 50er Jahren ein von der jungen Generation verehrter Regisseur, mischte sich Mishima in den 60ern in die Politik, um japanische Traditionen zu retten. Im November 1970 gipfelte sein Auftritt auf der politischen Bühne mit einem filmreif inszenierten Selbstmord.

Paul Schraders ,Mishima‘ ist ein spannender, verwirrender Spielfilm – mit der Musik von Philip Glass für die liebevoll nach-inszenierten Szenen aus Mishimas Filmschaffen – und ein um Aufrichtigkeit bemühtes Porträt von Yukio Mishima.

Vorstellung mit Gast
Am 25. November um 17 Uhr gibt Dr. Jörg  Quenzer (Professor für Literatur, Geistes- und Kulturgeschichte an der Universität Hamburg) eine Einführung in den Film und die Personalie Mishima.

eng.OF-Trailer (FSK ab 12)