Redemption Blues

Regie Peter Stastny (Dokumentarfilm)
Österreich 2017, 84 Min., OmU, Schulvorstellungen
 feste Termine im  FilmABC

Begegnung mit Überlebenden des Holocaust

In New York, Wien, Auschwitz und Bethlehem begegnen wir Shoah-Überlebenden. Wir sehen, wie sich diese abgehärteten und trotz allem lebensfreudigen Menschen über die Qualen und Verluste ihrer Vergangenheit hinwegsetzen: „Der Mann mit dem Bart hat nicht gewonnen.“
Ein Menschenleben nach der Schoah: ,Redemption Blues‘ ist ein Film über den ungewissen Nachlass der Holocaust-Generation und die Erkennisse einiger der letzten Zeitzeugen. Er beginnt dort, wo übliche Shoah-Darstellungen aufhören und zeichnet einen Weg des persönlichen und emotionellen Engagements.

Einen Trailer finden Sie auf der Webseite des Films.

Premiere
Am 7. April um 11 Uhr  ist Regisseur Peter Stastny zu Gast.