Ostwind 4 Aris Ankunft

Regie: Theresa von Eltz
Drehbuch: Lea Schmidbauer
Kamera: Florian Emmerich
Musik: Annette Focks
Darsteller: Hanna Binke, Luna Paiano, Amber Bongard, Marvin Linke, Cornelia Froboess, Tilo Prückner, Nina Kronjäger, Detlev Buck
DE 2019, 102 Min., dtF, frei ab 0/empf. ab 6
Läuft seit 28.2.2019
 feste Termine im  FilmABC
 Ferienpasskino 25.7.–29.7. um 15:00 Uhr
 Ferienpasskino 31.7. um 15:00 Uhr

Eine neue, junge Heldin

Auf Gut Kaltenbach läuft nicht alles so wie es sollte. Ganz abgesehen von der finanziellen Lage, mit der Mikas Großmutter und Herr Kaan kämpfen, ist das Traumpaar Ostwind und Mika in eine Krise geraten. Nach einem unglücklichen Zwischenfall ist Mika bewusstlos und Ostwind will nicht mehr fressen.

Auftritt Ari (eigentlich Arielle). Die kleine Vollwaise ist ein rechtes Nervenbündel. Wenn ihr etwas nicht passt, gibt’s was auf die Nase. Der Hof von Frau Kaltenbach und seine Bewohner sind Aris neue Pflegefamilie. Aber statt als eine weitere Belastung entpuppt sich Ari als mögliche Retterin – zumindest für Ostwind. Schon bald hat das kleine Mädchen eine spezielle, intensive Beziehung zu dem Pferd aufgebaut…

Während der vierte Band jetzt ins Kino kommt – und mit Ari eine neue junge Heldin einführt –, hat die Autorin Lea Schmidbauer schon den fünften Teil fertig (als Hörbuch bei Random House).

dt.Trailer (FSK ab 0)