Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Sa 15.12.
13:00
dtF
Mo 31.12.
13:00
dtF

An den Rändern der Welt

Regie: Thomas Thielsch (Dokumentarfilm)
Kamera: Simon Straetker, Janis Klinkenberg, Lukas Hoffmann, Fabian Bazien, Lars Richter
Musik: Daniel Vulcano
DE 2018, 92 Min., dtF, ab 0
Läuft seit 1.11.2018
 feste Termine im  FilmABC
 und 15.+22.12. um 13:00 Uhr, sowie 29.12. um 13:00 Uhr

Regisseur Thomas Tielsch

Die letzten indigenen Gemeinschaften

Der Fotograf Markus Mauthe bereist seit Jahren den Globus, dringt zu ungewöhnlichen Orten vor, bis an die „Ränder der Welt“ und fängt außergewöhnliche Bilder ein.

Der Regisseur Thomas Tielsch hat ihn auf seinen Reisen zu den letzten indigenen Gemeinschaften begleitet. Zusammen mit seinem Protagonisten begegnen wir Menschen in den abgelegensten Teilen der Erde, lernen fargile Gesellschaften in fragilen Lebensräumen kennen. Und sehen, wie auch hier die Zivilisation weiter fortschreitet – was auch bedeutet, dass manche ihren Lebensraum mit internationaler Hilfe verteidigen.

„An den Rändern der Welt“ ist aber auch eine Reise zu freundlichen, lebensklugen Menschen, die uns an ihrem Leben und ihren Traditionen teilhaben lassen. In einem Moment ist das Fremde ganz nah, im nächsten wird klar, wie wenig wir noch von der Erde wissen.

dt.Trailer (FSK ab 0)