Infos

Unser Newsletter
weiß Montags-Abends, was in der nächsten Kinowoche läuft!

Das gilt auch für das
Wochenprogramm als pdf
Und ggf. das der Vorwoche.

Geschenkgutscheine und Cinecard online bestellen
oder an der Kasse kaufen.

Programmheft als pdf

Kino für alle
Unser Film-Angebot mit Audio-deskription und erw. Untertiteln.

Facebook

ABATON-BISTRO
Die besondere Mischung aus Studenten, Kinobesuchern und Bewohnern des Grindelviertels.

Wir haben immer
einen Parkplatz für Sie

Für 2 Euro können Sie einen Platz buchen auf dem beleuchteten Parkplatz hinter dem „Bunker“ gegenüber des Kinos. Zufahrt über Binderstraße (siehe Plan).

Die Abaton-FAQ
Eine schnelle Antwort auf 44 Fragen rund um Karten, Kino und Programm.
Weitere Infos zu Offnungszeiten, Anfahrt, Kartenpreise u.s.w. finden Sie auf der Service-Seite.


Filme in engl.OmU
Expect at least one daily film in english on our screens! Filme in englischer Sprache zeigen wir mit deutschen Untertiteln.

 
 
 
 
The Beguiled
Die Verführten

 
 
Viceroy’s House
Der Stern von Indien

 
 
 
An Inconvenient Sequel: Truth to Power
Immer noch eine unbequeme Wahrheit: Unsere Zeit läuft

 
 
 
 

Veranstaltungen

So 20.8. um 11:00 Uhr

Kapitäne

DE 2016, 90 Min., dt.F.

Vorstellung mit Gast
In der Matinee am 20. August ist Regisseur Frank Stolp zu Gast.

Vorstellung mit Gästen
Am 25. September um 20 Uhr sind die Regisseure Frank und Lennart Stolp zu Gast.

 

Mo 21.8. um 20:00 Uhr

Manche hatten Krokodile

DE 2016, 91 Min., dt.F., ab 0

Vorstellungen mit Gast
Am 21. August,  am 18. September und am 31. Oktober um 20 Uhr ist Regisseur Christian Hornung mit seinem Film über St. Pauli wieder zu Gast.

Einjähriges Jubiläum des St. Pauli-Films
Im November 2016 war die Premiere von ,Manche hatten Krokodile‘. Das Jubiläum mit Regisseur Christian Hornung feiern wir am 13. November um 20 Uhr.

 

Neue Filme

Start ab 17.8.

Chavela

US/Spanien 2017, 90 Min., span./engl. O.m.U.

Feste Termine 20.8.+27.8. um 11:00 Uhr

1919 geboren, begann Chavela Vargas in den 50ern öffentlich als Sängerin aufzutreten – oft zusammen mit dem bekannten Ranchera-Sänger José Alfredo Jiménez. Fortan sang sie ihre Lieder von Liebe und Leid in dem dem zuvor nur von Männern benutzten, harten Ranchera-Stil. In den 60ern begann Chavela Schallplatten aufzunehmen. Ende der 70er zog sie sich 60jährig zurück und galt als verschollen oder tot.

Ein … mehr ->

 

Läuft seit 17.8.

Träum was schönes

Italien/FR 2016, 134 Min., ital. O.m.U., ab 12

Massimos Kindheit war ganz plötzlich zu Ende. Eines Tages im Jahr 1969 starb die Frau, die zuvor der absolute Mittelpunkt seines Lebens war, unter nie geklärten Umständen. Massimo hat nie akzeptiert, daß seine Mutter jetzt „sein Schutzengel ist“. Dreißig Jahre später ist Massimo ein erfolgreicher Journalist, doch als er nach dem Tod seines Vaters die Wohnung der Eltern auflöst, holt ihn die Vergangenheit ein. Massimo wird … mehr ->

 

Läuft seit 17.8.

Ein Sack voll Murmeln

FR/CA/CZ 2017, 114Min., dt. F.|frz. OmU, ab 12

1941 hatten die Deutschen den ganzen Norden Frankreichs besetzt und herrschten auch in Paris. So kommt der Tag, an dem Jo und Maurice – die beiden Helden des Films – als Söhne jüdischer Eltern mit dem Judenstern in die Schule gehen müssen. Für den Vater ist das ein Warnzeichen die Familie in Sicherheit zu bringen. Die Joffos beschließen, in den freien Süden von Frankreich zu flüchten. Weil aber eine ganze Familie auf Reisen … mehr ->

 

Läuft seit 10.8.

Der Stern von Indien

GB 2016, 107 Min., engl. O.m.U., ab 6

1947. Die Briten wollen Indien jetzt möglichst schnell in die Unabhängigkeit entlassen. Lord Mountbatten soll die Übergabe der Macht organisieren. Aktuell ist der Plan, das Land in einen hinduistischen und einen muslimischen Staat aufzuteilen. Eine Idee, die Mahatma Ghandi gar nicht gefällt…

Die britisch-indische Regisseurin Gurinder Chadha (,Kick it like Beckham‘) führt uns mit ihrem ebenso emotionellen wie historisch … mehr ->

 

Start ab 10.8.

Kedi – Von Katzen und Menschen

Türkei/US 2016, 79 Min., dt.F.

Feste Termine 19.8.+26.8. um 13:00 Uhr
und 20.8.+27.8. um 11:00 Uhr
und 2.9. um 13:00 Uhr

In der großen Stadt am Bosporus leben zahllose Katzen in Freiheit – und werden doch ernährt. Die Katzen genießen in der Stadt einen Status, wie sonst wohl nirgends auf der Welt. Von den Menschen werden sie für ihre Unabhängigkeit bewundert und jede frei lebende Straßenkatzen weiß, wo man ihr zu Essen gibt.

Der Film der türkisch-amerikanischen Regisseurin Ceyda Torun stellt sieben dieser Katzen vor, folgt ihnen, … mehr ->

 

Läuft seit 10.8.

Grießnockerlaffäre

DE 2016, 98 Min., dt.F.

Es ist die vierte Verfilmung nach einem Bestseller-Krimi von Rita Falk, in der sich im schönen Niederbayern Abgründe des schwarzen Humors auftun. In der vertrackten ,Grießnockerlaffäre‘ spielt das Lebem dem von Sebastian Bezzel gespielten „Franz Eberhofer“ arg mit. Oder ist es der Dorfpolizist Eberhofer, der es (einmal mehr?) arg übertrieben hat. Eines steht fest: Der Eberhofer darf nicht mehr frei … mehr ->

Vorstellung mit Gast
Mit Sebastian Bezzel ist am 14. August um 20 Uhr der missmutige Held dieser vierten Rita Falk-Verfilmung zu Gast. 

 

Läuft seit 3.8.

Die göttliche Ordnung

CH 2016, 96 Min., dt.F., ab 6

Nora ist eine junge Mutter mit Ehemann und zwei kleinen Söhnen (plus Schwiegervater). Als Nora sich für einen Bürojob bewerben will, stellt sich heraus: Sie braucht die offizielle Zustimmung ihres Mannes…

 Das ist der Moment, in dem in Nora etwas Klick macht. Zusammen mit einer älteren Freundin wird sie Aktivistin in Sachen Frauenwahlrecht … und ihren Körper wird sie erforschen!

Die schweizerische Regisseurin Petra Volpe erschafft eine kleinstädtische Welt mit einem eigensinnigen Ehemann, einem konservativen Schwiegervater, in der plötzlich ein frischer Wind weht, der zu Herzen geht.

 

Läuft seit 3.8.

Final Portrait

GB/FR 2016, 94 Min., engl. O.m.U., ab 0

1964 in Paris. Der amerikanische Schriftsteller James Lord ist zu Besuch in Paris. Als ihn der alte Alberto Giacometti bittet, ihm Modell zu sitzen, sagt der junge Mann begeistert zu. Wo hat man schon die Chance, einen so bekannten Künstler aus nächster Nähe kennenzulernen?

Doch dann entpuppen sich die Sitzungen mit Giacometti als echtes Geduldsspiel. Immer wieder bricht der Künstler ab, oder ist nicht in Stimmung und verwirft, was schon … mehr ->

 

Läuft seit 27.7.

Dunkirk

GB/US/FR 2017, 107 Min., engl. O.m.U., ab 12

Im Sommer 1940 schloss der schnelle Vorstoß der deutschen Armee nach Belgien die britischen Truppen rund um die franz. Hafenstadt Dunkerque (Dunkirk) ein. Etwa 400tausend Soldaten würden den Deutschen als Gefangene in die Hände fallen. Die Briten schickten Zerstörer – und jedes greifbare Boot – die 45 Meilen über den Kanal, um die Soldaten nach England zu holen…

Christopher Nolan (,Inception‘, Dark … mehr ->

 

Cillian Murphy
(im Juli auch in Nolans ,Dunkirk‘)

Läuft seit 27.7.

The Party

GB 2017, 71 Min., engl. O.m.U., ab 12

Eine feine Sache, zur Gesundheitsministerin ernannt zu werden. Auch wenn es nur im Schattenkabinett ist: das wird gefeiert!

Politikerin Janet hat ein paar Freunde eingeladen, heute Abend mit ihr zu feiern. Die Stimmung ist noch etwas verhalten, wir könnten auch sagen: kultiviert. Dann eröffnet Janets Ehemann Bill mit einem Geständnis den brisanten Teil des Abends. Einem offenbarten Geheimnis folgt das nächste, dann kommen die Anschuldigungen … mehr ->

 

Läuft seit 27.7.

Baby Driver

GB/US 2017, 113 Min., engl. O.m.U., ab 16

Unser blutjunger Held heißt Baby. Seine Kollegen räumen gerade eine Bank leer, während Baby mit dem Fluchtwagen auf sie wartet. Wenn er mit den Fingern auf dem Lenkrad trommelt, dann nicht weil Baby nervös ist, sondern weil er seine Kopfhörer auf volle Pulle laufen hat und die Musik ihn einfach mitreißt.

Wenn’s dann losgeht, merken wir schnell: Baby ist ein echtes As im Autofahren. Der meistert nicht nur jede Situation, … mehr ->

 

Nicolette Krebitz ist „Tara“

Läuft seit 27.7.

Ostwind 3

DE 2017, 110 Min., dt.F., frei ab 0, empf. ab 6

Weiter fest im Kinderkino 17.8.–23.8. um 15:00 Uhr

In der dritten Folge von ,Ostwind‘ verlässt Mika ihre Großmutter und das Gut Kaltenbach und bricht nach Andalusien auf, die Gegend im Süden Spaniens, aus der Ostwind stammen soll. Dort findet sie schon bald neue Freunde auf der Hacienda von Pedro und seiner Tochter Samantha.

 

Läuft seit 6.7.

Ihre beste Stunde

GB 2016, 118 Min., dtF|engl.O.m.U., ab 12

Catrin braucht einen Job. Wir sind im Jahr 1940 in London. Der Krieg und die Bomben der Deutschen zerren an den Nerven der Engländer. Da ihr Freund Künstler ist, die in Kriegszeiten nun mal nichts verdienen, geht Catrin zum „Ministerium für Information“. Und sie bekommt einen Job. Sie wird unbesehen eingestellt, um als Drehbuchautorin den Durchhalte-Filmen des Ministeriums einen „weiblichen Touch“ zu geben. Der coole Drehbuchautor … mehr ->

 

Läuft seit 29.6.

Die Verführten

US 2017, 91 Min., engl. O.m.U., ab 12

Wir sind im amerikanischen Bürgerkrieg. Ein Soldat der Nordstaaten-Armee findet sich verletzt hinter den Linien in den Südstaaten wieder. Ein Mädchen aus einem nahegelegenen Internat findet den Mann und die Leiterin beschließt, den feindlichen Soldaten im Internat in Sicherheit zu bringen und gesund zu pflegen. Nach anfänglichen Zweifeln ist der Bann bald gebrochen und der junge Mann verdreht drei der Frauen ganz gehörig Kopf und Herz. Es … mehr ->

 

Läuft seit 29.6.

Axolotl Overkill

DE 2016, 94 Min., dt.F., ab 12

Die 16jährige Mifti lebt seit dem Tod der Mutter mit ihren Halbgeschwistern Anika und Edmond in einer Berliner Wohnung. Mifti lebt ihr Leben als wilden Alltag – mit vielen Affären. Wenn sie mal in die Schule geht, dann ist sie aufsässig und hat ihren Kopf ganz woanders. Was könnte sie von den Gleichaltrigen schon lernen? Dort begegnet sie an der Essensausgabe Ophelia, die nach einer durchzechten Nacht „Sozialstunden“ ableisten … mehr ->

 

Karoline Schuch ist die Fliege

Start ab 29.6.

Nur ein Tag

DE 2016, 76 Min., dt.F., ab 0/empf. ab 6

Ferienpass-Kino 17.8.–18.8. um 13:00 Uhr
19.8.–20.8. um 15:00 Uhr
21.8.–23.8. um 13:00 Uhr

Da sitzen Fuchs und Wildschwein am Ufer des Sees in der Sonne und genießen den jungen Tag. Nicht weit entfernt wird eine Eintagsfliege geboren. Der wollen Wildschwein und Fuchs nicht unbedingt begegnen, die muss ja heute Abend schon sterben. Dann treffen sie sich erstens doch und zweitens kommt es anders…

 

Start ab 29.6.

Kapitäne

DE 2016, 90 Min., dt.F.

Matinee mit Regisseur 20.8. um 11:00 Uhr
Vorstellung mit den Regisseuren 25.9. um 20:00 Uhr

Rainer Stange fährt seit 50 Jahren zur See, davon 30 Jahre als Kapitän – meist auf Containerschiffen. Ulf Wolter ist seit über 30 Jahren auf See, davon viel für Expeditionen an allen Enden der Erde – heute fährt er das Kreuzfahrtschiff Europa 2. Patrick Ehnert ist erst seit 20 Jahren dabei; der Helgoländer fährt mit dem 70km schnellen Katamaran Halunder Jet in gut drei Stunden von Hamburg nach … mehr ->

Vorstellung mit Gast
In der Matinee am 20. August ist Regisseur Frank Stolp zu Gast.

Vorstellung mit Gästen
Am 25. September um 20 Uhr sind die Regisseure Frank und Lennart Stolp zu Gast.

 

Start ab 22.6.

Weit.

DE 2017, 127 Min., dt.F.

und 23.8. um 20:45 Uhr
und 20.8.+27.8. um 12:45 Uhr

Gwen und Patrick haben die Erde umrundet. Die Reise hat dreieinhalb Jahre gedauert. Den größten Teil haben sie per Anhalter zurückgelegt: von Freiburg über den Balkan nach Russland, in einem großen Bogen über Taschkent wieder westlich und in Richtung Süden in den Iran, Pakistan, Indien, China, Japan, dann per Schiff nach Mittelamerika und wieder zurück nach Europa.

Nach vielen, vielen Stunden am Computer haben sie aus … mehr ->

 

Start ab 8.6.

Im inneren Kreis

DE 2017, 83 Min., dt.F., ab 12

Vorstellung mit Gast 29.8. um 20:00 Uhr

Sie heißen Iris P., Maria B. und Astrid O. Sie sind verdeckte Ermittler, die in den letzten eineinhalb Jahren in der linken Hamburger Szene aufgeflogen sind. Iris P. zum Beispiel gehörte mehrere Jahre zum engeren Kreis des Roten Flora, war mit einer der Aktivistinnen eng befreundet und hat jahrelang denunziert – was letztlich doch keine „polizeilich verwertbaren Erkenntnisse“ zur Folge hatte.

Der Film von Hannes Obens und Claudia Morar … mehr ->

Vorstellung mit Gast
Am 29. August um 20 Uhr ist Hannes Obens ein weiteres Mal zu Gast.

 

Läuft seit 1.6.

In Zeiten des abnehmenden Lichts

DE 2017, 101 Min., dt.F., ab 0

In der DDR wenige Monate vor dem Mauerfall lebte zum Beispiel Wilhelm Powileit, ein beinharter Stalinist. Er ist so alt wie das Jahrhundert, hat heute Geburtstag (seinen 90., um genau zu sein) und alle sind in der Villa zu Besuch, in der Powileit mit seiner Frau Charlotte lebt. Wir zählen die Gäste durch: Da sind die Parteimitglieder, vor allem aber sein Stiefsohn Kurt (Gefangenschaft in Sibirien) und seine russische Frau Irina. Kurts Schwiegertochter Melitta … mehr ->

 

Läuft seit 25.5.

Hanni & Nanni

DE 2016, 97 Min., dt.F., frei ab 0/empf. ab 5

Ferienpass-Kino 17.8.–23.8. um 15:00 Uhr

Die Zwillinge haben er diesmal nicht leicht. Von ihrer klar organisierten Mutter werden sie auf das Internat Lindenhof geschickt, als diese beruflich länger ins Ausland muss. Zuerst funktioniert die Zusammenarbeit der Mädchen noch. Ihr ebenso klarer Plan: Wir benehmen uns so daneben, daß sie uns rausschmeißen. Das Ende der Probezeit erleben wir dort nicht mehr!

 

Start ab 18.5.

Beuys

DE 2017, 107 Min., dt.F.

und 19.8.+26.8. um 12:45 Uhr

Joseph Beuys erfand die Kunst-Happenings: In einer seiner bekanntesten Aktionen erklärte der  Bildhauer und Zeichner einem toten Hasen die „Kunst“. Der Meister von Fettecken und Filz-Kunstwerken sah sich nicht als außergewöhnlich an: Für Beuys ist alles Kunst.

Regisseur Andres Veiel (,Die Spielwütigen‘, ,Black Box BRD‘) schafft einen Raum, in dem der 1986 verstorbene Künstler zu Wort kommt. Dabei wird schnell deutlich, daß Beuys aus einem ganz speziellen Holz geschnitzt war.

 

Start ab 10.11.

Manche hatten Krokodile

DE 2016, 91 Min., dt.F., ab 0

Vorstellungen mit Gast 21.8.+18.9.+31.10. um 20:00 Uhr
Ein Jahr ,Manche hatten Krokodile‘! 13.11. um 20:00 Uhr

Um den Hamburger Stadtteil St. Pauli ranken sich zahllose Legenden und Mythen. Heute sind fast nur noch die Erinnerungen geblieben. Vor Jahrzehnten sind sie auf St. Pauli gestrandet: Als Tänzerin oder Stripperin, Wirt oder Bardame, Seemann oder Zuhälter haben sie sich durchgeschlagen. Sie treffen sich tagsüber in ihrer Stammkneipe, um sich an frühere Zeiten zu erinnern. Sie erzählen von der Suche nach Gold und von sinkenden Schiffen, vom … mehr ->

Vorstellungen mit Gast
Am 21. August,  am 18. September und am 31. Oktober um 20 Uhr ist Regisseur Christian Hornung mit seinem Film über St. Pauli wieder zu Gast.

Einjähriges Jubiläum des St. Pauli-Films
Im November 2016 war die Premiere von ,Manche hatten Krokodile‘. Das Jubiläum mit Regisseur Christian Hornung feiern wir am 13. November um 20 Uhr.

 

 
Unsere Partner...

Europa Cinemas logo

AG-KINO logo

VIERUNDZWANZIG.DE