Kindergeburtstag im Abaton


Im Kino kann auch Geburtstag gefeiert werden!

Das Geburtstagskind darf sich einen Film aus dem aktuellen Angebot wünschen und wird von uns zur Vorstellung eingeladen. Die Geburtstagsgäste zahlen den normalen Eintrittspreis, es entstehen keine zusätzlichen Kosten für Sie. Unser Büro berät Sie gern von Mo–Fr (10-16 Uhr) unter der Tel. 040 41 320 330 oder schicken Sie eine Nachricht ans „Büro“.

Bis zu zehn Kinder können gerne vor oder nach dem Film an der Kino-Bar feiern
Auch im Bistro nebenan können Sie Tische reservieren. 

Infoblatt zum Kindergeburtstag an der Bar zum Download. 

Folgende Filme wären möglich:

Filmtitel
Feste Termine, Veranstaltungen
23.2.17
Ferienpass-Kino 20.-26.7. um 15:00 Uhr
Burg Schreckenstein
Dokumentarfilm
20.10.16
Ferienpass-Kino 24.-30.8. um 15:00 Uhr
Timm Thaler
Dokumentarfilm
2.2.17
Ferienpass-Kino 3.-9.8. um 15:00 Uhr
11.5.17
Ferienpass-Kino 10.-16.8. um 15:00 Uhr

Bibi & Tina – Tohuwabohu Total

Regie: Detlev Buck
DE 2017, 110 Min., dt.F., frei ab 0/empf. ab 8
Start war 23.2.17

Ferienpass-Kino 20.-26.7. um 15:00 Uhr

Aus gegebenem Anlass…

Regisseur Detlev Buck sagt: „Aus gegebenen Anlass in der Welt machen wir weiter. Bibi und Tina sind und bleiben offen und unbestechlich.“ War er meint, werdet ihr sofort verstehen, wenn ihr den Film seht. Bibi & Tina 4 ist hochaktuell: wo Hexenkraft nicht mehr hilft, tritt gemeinsames Handeln an die erste Stelle. (mehr ---> )


Burg Schreckenstein

Regie: Ralf Huettner nach Oliver Hassencamp
DE 2016, 96 Min., dt.F., ab 0/empf. ab 6
Start war 20.10.16

Ferienpass-Kino 24.-30.8. um 15:00 Uhr

nach den  Büchern von Oliver Hassencamp

Ralf Huettner (,Der Koch‘, ,Vincent will Meer‘) und sein Drehbuchautor Christian Limmer haben aus drei der Bücher von Oliver Hassencamp ihre Filmstory gestrickt, die mit einem großen Fest auf Burg Schreckenstein endet. Neben den tollen (unbekannten) Kinderdarstellern spielen Sophie Rois und Henning Baum die Chefs der beiden Internate. Harald Schmidt ist der Burgherr. (mehr ---> )


Timm Thaler

Regie: Andreas Dresen
DE 2016, 102 Min., dt.F., frei ab 0/empf. ab 8
Start war 2.2.17

Ferienpass-Kino 3.-9.8. um 15:00 Uhr

Andreas Dresen verfilmt James Krüss

Andreas Dresen hat das Kinderbuch von James Krüss verfilmt, das – 1962 erschienen – eine Geschichte aus den 20er Jahren erzählte. Das Buch von James Krüss ist eine Mischung aus Kapitalismus-Kritik (jawohl!), dunkler Magie und Kinder-Abenteuer. Der reiche Mann nennt sich – auch im Film – Lefuet. Das kann man auch rückwärts lesen!  (mehr ---> )


Überflieger – Kleine Vögel, großes Geklapper

Regie Toby Genkel, Reza Memari (Animation)
BE/DE/LUX/NW 2017, 84 Min., dt.F., frei ab 0/empf. ab 5
Start war 11.5.17

Ferienpass-Kino 10.-16.8. um 15:00 Uhr

Kleine Vögel mit viel Mut

Richard der Storch ist ein stolzer, großer Vogel! Seine Eltern sind große, stolze Störche! Und alle können sehen: Richard ist ein … Spatz. Jawohl! Nur einer sieht das nicht und das ist er selbst. Richard hält sich für einen Storch. Mit dem Fallen der Blätter von den Bäumen kommt der Moment, sich den Tatsachen zu stellen. Die Störche nehmen Richard nicht mit… (mehr ---> )