Shot in the Dark

Regie, Kamera: Frank Amann (Dokumentarfilm)
Musik: FM Einheit
Mit Sonia Soberats, Bruce Hall, Pete Eckert
DE 2016, 79 Min., engl. O.m.U.,
Start war 19.1.2017
 feste Termine im  FilmABC

Sonia Soberats Selbstporträt

Drei blinde Fotografen

Wem würde man weniger Leidenschaft und Genialität für Fotografie zutrauen, als einem Blinden? ,Shot in the Dark‘ ist ein intimes Porträt von drei erfolgreichen Künstlern und Künstlerinnen (Bruce Hall, Sonia Soberats, Pete Eckert), deren Sehschwäche zum Ausgangspunkt ihrer visuellen Erkundungen geworden ist.

Sehende wie Blinde träumen. Und in unseren Träumen sehen wir.

dt.Trailer (engl.O.m.U.) (FSK unbekannt)