Shaun das Schaf

Regie: Mark Burton, Richard Starzack (Animation)
GB/F 2015, 85 Min., dt.F., frei ab 0/empf. ab 5
 feste Termine im  FilmABC

Shaun kommt ins Kino

Shaun hat die 7-Tage-Woche leid. Es muss doch möglich sein, einen Tag mal nicht zu arbeiten: immer raus auf die Wiese, rein in den Stall; kann da nicht mal Pause sein? Wenn man den Bauern für ein paar Stunden nur außer Gefecht setzen könnte.

Gesagt, getan! Es ist zwar nicht alles so richtig glatt gelaufen, aber jetzt ist erstmal „Urlaub“, Schluss mit Vollrasur. Doch als der Bauer nicht mehr auftaucht, stehen die Schafe doch recht ratlos da. Shaun und seine Herde machen sich auf die Suche nach dem Mann und brechen auf in die Stadt, und das ist keine sehr „schaffreundliche“ Umgebung…

Die Aardmans – hier vertreten durch Mark Burton und Richard Starzack – sind auf der Höhe ihres Könnens. Niemand animiert Tiere so wie sie! 

Nach den TV-Folgen bringen die Macher des Aardman-Studios um Nick Park nun Shaun auf dei große Kino-Leinwand. ,Shaun‘ funktioniert für Kinder ebenso wie für Erwachsene, für die es zahllose charmante Anspielungen und Seitenhiebe auf bekannte Filmwerke zu entdecken gibt.

Deutscher Trailer (FSK unbekannt)

Internationaler Trailer (FSK unbekannt)