Expedition Happiness

Regie, Kamera, Produktion: Felix Starck (Dokumentarfilm)
Musik: Mogli
Mit Felix Starck, Selima Talbi
DE 2017, 101Min., dt.F., ab 0
Start war 4.5.2017
 feste Termine im  FilmABC

Reisedoku der anderen Art

Felix und Mogli haben einen Plan. Das junge Paar will einen alten Schulbus kaufen, als Mobile Home umbauen und von Alaska nach Süden reisen … so weit wie sie kommen. Und ein Film soll dabei entstehen, der die Reise einfängt.

Felix Starck kennt den Westen der USA schon. 2014 ist er für seinen Film ,Pedal the World‘ von Los Angeles nach Seattle geradelt. In seinem neuen Film ist er nicht allein, sogar ein großer Hund reist mit dem Paar, und der Bus ist ein komfortables Heim. Doch – während das eine oder andere Touristenziel angesteuert wird (wie etwa der Grand Canyon) – gibt es so manche Krise zu bewältigen und die werden im Film nicht ausgespart. Dazu kommen tolle Flugaufnahmen. Dazu braucht es heute keinen Helikopter mehr, sondern nur einen „Quadrocopter“ mit einer Kamera, der dem Schulbus in großer Höhe folgt…

Ein schönes Plus:Moglis Folk-artige Musikbegleitung!

Wer mehr über Felix Starck und sein „Fahrrad-Projekt“ wissen möchte: es gibt ein schönes Interview auf Spiegel Online.

Vorstellung mit Gast
Am 10. Mai um 19 Uhr ist Regisseur Felix Starck im Abaton zu Gast.

(FSK ab 0)