Verleugnung

Denial
Regie: Mick Jackson
Drehbuch: David Hare
nach „History on Trial: My Day in Court with a Holocaust Denier“ von Deborah Lipstadt
Kamera: Haris Zambarloukos
Musik: Howard Shore
Darsteller: Rachel Weisz, Tom Wilkinson, Timothy Spall, Andrew Scott, Jack Lowden, Caren Pistorius, Alex Jennings
GB/US 2016, 111 Min., engl. O.m.U., ab 12, Schulvorstellungen
Start ab 13.4.2017
 feste Termine im  FilmABC

Von alternativen Wahrheiten

Im englischen Recht muss der Angeklagte seine Unschuld beweisen, nicht der Kläger dessen Schuld. So kam es, daß die amerikanische Holocaust-Forscherin Deborah Lipstadt – angeklagt vom Holocaust-Leugner David Irving – vor einem britischen Gericht die Existenz des Holocaust beweisen musste. Später hat sie über diesen außergewöhnlichen Prozess ein Buch geschrieben, auf dem dieser Film beruht. Außergewöhnlich war der Prozess auch deshalb, weil Lipstadts Anwälte aus „prozesstechnischen Gründen“ keine Zeitzeugen auftreten lassen wollten…

Im Film bilden Tom Wilkinson und Andrew Scott das Team um Rachel Weisz in der Rolle von Deborah Lipstadt. Timothy Spall (zuletzt in ,Turner‘) spielt den Holocaust-Leugner.

Deutscher Trailer

Featurette (engl. OF)