Alle Farben des Lebens

About Ray
Regie: Gaby Dellal
Drehbuch: Nicole Beckwith
Kamera: David Johnson
Darstellerinnen: Naomi Watts, Susan Sarandon, Elle Fanning, Linda Emond
USA 2015, 93 Min., dt.F.|engl. O.m.U., ab 6
 feste Termine im  FilmABC

Ray möchte ein Junge werden

Die 16jährige Ray ist jetzt alt genug, um die Hormontherapie zu beginnen, die sie – endlich – zum Jungen macht. Ray lebt mit ihrer/seiner Mutter Maggie, während der Vater nur als Unterhaltszahler im Leben der beiden vorkommt. Mit im Haushalt lebt Maggies Mutter Dolly, die ihrerseits lesbisch ist. Man sollte meinen, daß Rays Wunsch in einem solchen Umfeld keine weiteren Hindernisse entgegenstehen…

Gaby Dellal nimmt uns in ihrem Film auf eine Reise in die Welt eines Jungen im falschen Körper, den Elle Fanning sehr gefühlvoll darstellt. Der Film bringt das Thema Transgender nach ,The Danish Girl‘ in den Mainstream des Kinos. Naomi Watts spielt die Mutter, Susan Sarandon die Großmutter, die in einem Moment des Films erklärt: „Wenn ich lesbisch bin, heißt das noch lange nicht, daß ich tolerant bin.“