Happy End

Regie: Michael Haneke
Kamera: Christian Berger
Darsteller: Isabelle Huppert, Jean-Louis Trintignant, Mathieu Kassovitz, Fantine Harduin, Franz Rogowski
Frankreich/DE/AT 2017, 107 Min., frz. O.m.U., ab 12
Start war 12.10.2017
 feste Termine im  FilmABC
 Ein Abend mit Franz Rogowski 5.1.2018 um 17:30 Uhr

Wir haben alle unsere kleinen Probleme! – nicht nur die Flüchtlinge in Calais

Die Laurents leben in einem großen Haus in Calais. Den Laurents geht es gut; das von Anne, der Chefin der Familie, geleitete Bauunternehmen ernährt sie ohne Probleme. Ihr Bruder Thomas hat alle Hände voll zu tun, die Lügen seines Privatlebens zu vertuschen. Großvater Georges allerdings will nicht mehr leben. Er findet unerwartet eine Freundin im Geiste in seiner Enkelin Eve…

Der neue Film von Michael Haneke ist das Porträt einer großbürgerlichen Familie, das zuerst ganz ohne besondere Vorfälle daherkommt, und dann immer immer dunkler wird. Wobei es Haneke einmal mehr darauf anlegt, daß der Zuschauer – durch minimale Hinweise angeregt – mit seiner eigenen Phantasie das Leben hinter den Kulissen erforscht … und deshalb – in gewisser Weise – am eigenen Körper erfährt.

 

Ein Abend mit Franz Rogowski
Am 5. Januar ist der Hauptdarsteller des neuen Films ,Lux‘ zu drei Vorstellungen zu Gast. Schon um 17.30 Uhr begleitet er Michael Hanekes ,Happy End‘, in dem er den Underdog der Familie spielt. Um 20 Uhr ist er zu Gast bei ,Lux‘. Und um 22.45 Uhr wird er in den Film ,Fikkefuchs‘ einführen. 

dt. Trailer (FSK ab 0)

frz. Trailer (OF - FSK ab 0)