Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
So 3.12.
11:00
dtF

Spiderman, Hartz-IV-Möbel und die Flüchtlinge

Regie Reinhard Kahl
Mit Van Bo Le-Menzel
DE 2017, 60 Min., dt.F.
 feste Termine im  FilmABC
 Vorstellung mit Gästen 3.12. um 11:00 Uhr

Reinhard Kahl

Reinhard Kahl präsentiert

Als seine Freundin von dem Architekturstudenten verlangte, dass er ein Regal baut, besuchte er den Volkshochschulkurs „Tischlern für Anfänger“. Van Bo meinte, er hätte zwei linke Hände. Das Ergebnis dieses Kurses ist – nach einigen Umwegen – die Ausstellung seiner Möbel im Olymp der Designer, dem Vitra Museum in Weil am Rhein.

Die Eltern flüchteten mit dem Zweijährigen aus Laos. Als Jugendlicher nannte er sich „Prime“ und war in Berlin ein stadtbekannter Freestyler. Kaum als Architekt angestellt, kündigte er und erfand die „Hartz-IV-Möbel“ zum Selberbauen und dann ein Minihaus für Flüchtlinge. Als Professor verteilte er sein Honorar an die Studenten. Nun baut er kleinste Häuser und gründete die Tiny-House-University. Zwischendurch drehte er einen Spielfilm ohne nennenswertes Budget. 

Van Bo Le-Menzel ist ein Held in postheroischen Zeiten. 

Die übliche Frage nach eindeutiger Identität passt nicht zu ihm. Er ist eher ein Multi. Das zeigt sich vor allem darin, wie er seine Sachen macht. Weniger durch Besitz  und Status als durch Beweglichkeit. Nicht mit Perfektion, sondern mit Eigensinn und Empathie. Probleme sind Anlässe für ungewöhnliche Lösungen. Immer wieder Anfänger werden!

Auf Van Bo passt ein Satz, den Goethe in seinem »West-östlichen Diwan« aus dem Persischen importiert hatte: »Menschen brauchen Wurzeln und Flügel«. Flüchtlinge wie Van Bo müssen neue Wurzeln bilden. Und weil Wurzeln nicht reichen, wachsen ihnen Flügel, vielleicht kräftigere als den lange schon Verwurzelten.

Wer schon mal neugierig ist, findet auf hartzivmoebel.de einen guten Startpunkt.

Vorstellung mit Gästen
… in der Matinee am 3. Dezember mit Reinhard Kahl und Van Bo Le-Menzel.

Vorstellung mit Gast
Schon am 5. November um 11 Uhr zeigt Reinhard Kahl seine Langzeitbeobachtung über den von Daniel Barenboim gegründeten Musikkindergarten Berlin.

Spiegel-Online-Beitrag über Hartz-IV-Möbel (2011) (FSK unbekannt)