Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Di 25.7.
15:15
dt./türk./kurd. OmU

Dil Leyla

Regie Asli Özarslan (Dokumentarfilm)
Kamera: Carina Neubohn
Mit Leyla Imret
DE 2016, 71 Min., dt./türk./kurd. OmU, ab 12
 feste Termine im  FilmABC

Regisseurin Asli Özarslan

Eine deutsche Kurdin

Leyla, eine junge Frau aus Deutschland, wird mit 26 Jahren die jüngste Bürgermeisterin der Türkei. Mit einem Rekordsieg gewinnt sie die Wahlen mit 81% in Cizre. Eine Krisenregion und Kurdenhochburg an der syrisch-irakischen Grenze. Hier ist Leyla geboren. Als sie fünf Jahre alt ist, wird ihr Vater bei einem Gefecht mit dem türkischen Militär getötet. Sie fliehen. Nach über 20 Jahren kehrt sie in ihre Heimatstadt zurück. Ihr Ziel - die bürgerkriegszerstörte Stadt zu verschönern.

Dann stehen die Parlamentswahlen in der Türkei an und die Situation vor Ort spitzt sich radikal zu. Die Erinnerungen aus ihrer Kindheit holen sie ein.

Vorstellung mit Gästen
Am 30. Juni um 20 Uhr ist im Rahmen der „Filme zum G20“ die in Berlin aufgewachsene, heute international aktive Regisseurin Asli Özarslan zu Gast. Protagonisten ihres Films sind angefragt.

dt/türk/kurd. OmU (FSK ab 12)