Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Do 25.5.
15:00
engl.OmU
So 28.5.
17:15
engl.OmU
Fr 2.6.
19:00
dtF

Rückkehr nach Montauk

Regie: Volker Schlöndorff
Drehbuch: Colm Tóibín, Volker Schlöndorff
Kamera: Jerome Almeras
Musik: Max Richter
Darsteller: Stellan Skarsgård, Nina Hoss, Susanne Wolff, Isi Laborde, Niels Arestrup
DE/FR/IR 2016, 106 Min., engl. O.m.U., ab 0
Läuft seit 11.5.2017
 feste Termine im  FilmABC
 Vorstellung mit Volker Schlöndorff 2.6. um 19:00 Uhr

Volker Schlöndorff

Volker Schlöndorff auf den Spuren von Max Frisch

In seinem neuen Buch schildert der Schriftsteller Max Zorn eine Beziehung zu Rebecca, einer Liebe, die er nie vergessen konnte. Die Präsentation seines Buches in New York City gibt ihm Gelegenheit, diese Frau wiederzusehen, die als erfolgreiche Anwältin in den USA lebt. Die beiden einigen sich darauf, noch einmal ein Wochenende gemeinsam zu verbringen: in Montauk, weit draußen auf der Spitze von Long Island.

Lassen wir Regisseur Volker Schlöndorff doch erst einmal eines klarstellen: „,Rückkehr nach Montauk‘ ist weder eine Verfilmung des Buches von Max Frisch noch eine Reisebeschreibung, sondern basierten  auf einem Originaldrehbuch von Colm Tóibín und mir und ist dem Andenken an Max Frisch gewidmet.“ Colm Tóibín hat z.B. den Roman geschrieben, auf dem der Film ,Brooklyn‘ mit Saoirse Ronan beruht.

Stellan Skarsgård und Nina Hoss spielen das Paar, das ihrer vergangenen Liebe nachspürt: eine Schlöndorff’sche Geschichte in einem Frisch’schen Kosmos.

Vorstellung mit Volker Schlöndorff
Der Regisseur wird am 2. Juni zur Vorstellung um 19 Uhr im Abaton zu Gast sein. Bei dieser Gelegenheit läuft die deutsche Fassung.

dt.F. (FSK ab 0)