Willkommen bei den Hartmanns

Regie: Simon Verhoeven
Kamera: Jo Heim
Musik: Gary Go
Darsteller: Eric Kabongo, Senta Berger, Heiner Lauterbach, Elyas M’Barek, Florian David Fitz
DE 2016, 116 Min., dt.F., ab 12, Schulvorstellungen
 feste Termine im  FilmABC

Kam ein Flüchtling geflogen

Die Hartmanns sind eine ganz normale Familie. Die Kinder sind erwachsen und aus dem Haus. Vielleicht deshalb kommt Mutter Hartmann auf die Idee, einfach mal einen Flüchtling aufzunehmen. Und wenn Mutter Hartmann was will, dann wird das. So kommt Diallo in das kleine Einfamilienhaus. Diallo kommt aus Nigeria. Bald ziehen auch die Kinder wieder ein und spätestens jetzt prallen alle möglichen (und unmöglichen) Meinungen aufeinander.

,Willkommen bei den Hartmanns‘ zeigt die Höhen und Tiefen der „Flüchtlingssituation“ mit viel Humor, vergisst aber nicht, daß ein gerade der Gewalt entflohener „Afrikaner in Deutschland“ über ein paar Dinge sehr andere Ansichten hat als die Mitglieder einer deutschen (Film-)Familie.