Buy Buy St. Pauli

Regie Irene Bude, Olaf Sobczak, Steffen Jörg (Dokumentarfilm)
BRD 2014, 90 Min., dt.F., ab 0
 feste Termine im  FilmABC

Die Auseinandersetzung um die ESSO-Häuser

Nach ihrem ersten Film über die Gentrifizierung von St. Pauli ,Empire St. Pauli – Von Perlenketten und Platzverweisen‘ konzentrieren sich die Filmemacher in ,Buy Buy St. Pauli‘ auf die Auseinandersetzungen rund um die ESSO-Häuser. 

Ihr Film schildert, wie’s passiert ist und welche Interessen dahinter standen. Vor allem aber geben sie den Betroffenen das Wort: Neben Aktivisten, Politikern und Investoren kommen die BewohnerInnen und Gewerbetreibenden der Häuser und des Viertels zu Wort.

„Theater der Welt“
Am 7. Juni um 20 Uhr ist das Festival im Abaton zu Gast mit ,Buy Buy St. Pauli‘. Dazu kommen die Filmemacher Steffen Jörg und Olaf Sobczak sowie Produzent Dirk Manthey (auch Produzent von ,Im inneren Kreis‘).
Am 8. Juni um 17 Uhr ist das Festival im Abaton zu Gast mit ,Buy Buy St. Pauli‘. Dazu kommen die Filmemacher Steffen Jörg und Irene Bude sowie Produzent Dirk Manthey.
In beiden Vorstellungen läuft die deutsche Fassung mit engl. Untertiteln.